Arbeitgeber Konzern Dein Karriereeinstieg im Großunternehmen

Bei einem weltweit handelnden Großkonzern möchtest du so richtig durchstarten. Du willst schnell das große Geld, einen Firmenwagen und die wichtige Position im Management? Das kannst du alles in einem Konzern finden, doch wo Licht ist, ist auch meistens Schatten. Es gibt nicht nur positive Aspekte in der Arbeit bei einem großen Unternehmen. Wir haben mal genauer nachgeschaut, haben unter anderem die Vor- und Nachteile rundum das Thema Arbeiten im Konzern und noch viele weitere spannende Aspekte von einem solchen Arbeitgeber auf dieser Seite für dich zusammengefasst.
Arbeitgeber Konzern
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 17.07.2017 | Aktualisiert am: 20.05.2019

Deine Karriere bei einem großen Konzern

Wer sich nach dem Studium bewerben möchte, hat die Qual der Wahl. Die Berufsbezeichnung ist meistens schon durch die Studienwahl vorgegeben oder zumindest stark begrenzt. Für welchen Unternehmenstypen du dich jedoch am besten eignest, können dir allerdings keiner außer dir selbst und die Erfahrung verraten.

„Möchte ich lieber in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen arbeiten, oder zieht mich der Großkonzern doch in seinen Bann?“ Damit du dir diese Frage beantworten kannst musst du erst einmal wissen, was überhaupt für oder auch gegen diese Unternehmensgrößen spricht – und auf dieser Seite zeigen wir dir, warum oder warum du gerade nicht bei einem Großkonzern anfangen solltest.

Du suchst einen Job in einem Großkonzern, der genau zu dir passt? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.

1. Großkonzern – wann ist ein Unternehmen ein Großkonzern?

Beginnen wollen wir erst einmal mit einer Definition – wann man eigentlich von einem Großkonzern sprechen kann. Denn da gehen die Meinungen schon auseinander. Die EU hat in ihrer Empfehlung aus dem Jahr 2003 angegeben, dass sie ein Großunternehmen an zwei bestimmten Kriterien festmachen.

Laut der EU haben Großunternehmen,

  • entweder mehr als 250 Mitarbeiter oder
  • haben einen Jahresumsatz der über 50 Millionen Euro liegt.

Aber es gibt in Deutschland auch eine zweite Möglichkeit nach dem man die Größe eines Unternehmens beurteilen kann. Auch das Deutsche Institut für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) hat nämlich eine Eingrenzung eingefügt, ab wann sie von Großunternehmen sprechen.

Laut des IfM Bonn haben Großunternehmen,

  • entweder mehr als 500 Mitarbeiter oder
  • gleich der EU Regelung einen Jahresumsatz der über 50 Millionen Euro liegt.

Wie du siehst gibt es derzeit keine wirkliche einheitliche Regelung ab wann ein Unternehmen zu einem Großunternehmen zählt. Für dich als Arbeitnehmer ist die genaue Abgrenzung auch nicht unbedingt von großer Wichtigkeit, denn viel wichtiger sind die folgenden beiden Kapitel für dich als potentiellen neuen Arbeitnehmer eines Konzerns: Welche Vor- und Nachteile ergeben sich bei der Arbeit für ein Großunternehmen?

2. Deine Karriere im Großunternehmen

Welche Unternehmensgröße für deine Person wirklich am sinnvollsten ist und wo deine Produktivität am höchsten ist, kann dir niemand anderes sagen außer dir selbst. Das Problem ist nur, wenn du dir selbst nicht bewusst bist, ob du in einem Start-Up besser aufgehoben bist als in einem Konzern mit dutzenden Arbeitskollegen.

Wenn du nicht über unbedingt ein Praktikum in den drei Unternehmensgrößen, also Start-Up, Mittelstand oder Konzern, absolvieren möchtest und somit wirklich mit absoluter Sicherheit sagen zu können wo du deine Stärken am besten ausspielen kannst, bleibt dir nur die Option der ausgiebigen Recherche aller Vor- und Nachteile.

Auf dieser Seite haben wir dir alle möglichen Vor- sowie Nachteile von deinem Berufseinstieg im Großkonzern aufbereitet und natürlich haben wir auch die Informationen für den Arbeitgeber aus dem Mittelstand und einem Start-Up Arbeitgeber für dich auf ALPHAJUMP bereitgestellt.

2.1 Vorteile eines Großkonzerns

Ein neuer Job ist für jeden aufregend und ein neues Abenteuer – gerade für beispielsweise Absolventen, die nach ihrem Abschluss nun in ihrer ersten richtigen Vollzeitanstellung ihre hoffentlich steile Karriere beginnen.

Im Folgenden haben wir dir hier 4 Vorteile genauer vorgestellt, die für einen Karriereeinstieg in einem Großunternehmen sprechen können.

Vorteile von Großkonzernen

  • Das Gehalt: Ein häufig großer Entscheidungsfaktor, der für ein wirklich großes Unternehmen spricht ist das Gehalt. Konzerne haben durch ihre Größe und folglich wirtschaftliche Stärke meist einfach wesentlich mehr Geld zur Verfügung, das sie in die Gehälter ihrer, teilweise abertausenden, Arbeitnehmer investieren können.

    Genaue Zahlen zu den unterschiedlichen Gehältern in den Unternehmensgrößen haben wir unter Punkt 3 „Wie viel verdienst du in einem Großunternehmen“ für dich bereitgestellt.

  • Extraleistungen: Der zweite Vorteil hängt eigentlich sehr eng mit dem ersten zusammen, wenn man diese beiden nicht einfach als einen gemeinsam, großen Vorteil ansehen kann. Denn nicht nur bei den Gehaltsspannen haben größere Unternehmen mehr Spielraum, sondern auch bei den Sonderleistungen, also dem sogenannten geldwerten Vorteil.

    Mit diesen Sonderleistungen meinen wir beispielsweise ein 13. oder sogar 14. Monatsgehalt in Form von Weihnachts- und Urlaubsgeld. Gerade ihren „höheren“ Angestellten in (kleinen) Führungspositionen können Großkonzerne viel eher gewisse Sonderleistungen wie zum Beispiel einen Firmenwagen bieten.

  • Aufstiegschancen: „Vom Tellerwäscher zum Millionär“, etwas übertrieben, aber so oder so ähnlich kann man die Aufstiegschancen in größeren Unternehmen betrachten. Ein großes Unternehmen, mit mehreren nationalen oder auch internationalen Sitzen kann dir meist schneller eine verantwortungsvolle Führungsposition bieten, als ein (übertrieben betrachtet) kleines Unternehmen, das aus der eigenen Garage handelt. Aber das kann sich mit der Zeit auch schnell ändern, schließlich hat Apple, eines der größten Unternehmen überhaupt, mal mit einem Zwei-Mann-Team in einer Garage angefangen.

  • Die große, weite Welt: Im vorrangegangen Punkt haben wir bereits kurz über mögliche internationale Standorte eines Großkonzernes gesprochen. Dieser Faktor kann, je nach Persönlichkeit, ein großer Vorteil aber auch ein Nachteil sein. Für manche Arbeitnehmer ist es ein Wunsch auch mal ins Ausland zu gehen und dort vielleicht für einige Zeit zu arbeiten, wohingegen dieser Aspekt für andere potentielle Mitarbeiter ein absolutes No-Go sein kann.

2.2 Nachteile eines Großkonzerns

Egal bei ob du der erste Angestellte bei einem sich gerade entwickelnden Start-Up Unternehmen bist, bei einem mittelständischen Hidden Champion aus deiner Umgebung anfängst oder bei dem absoluten Weltmarktführer einsteigt, dessen Unternehmensnamen jeder schon mal irgendwo gehört hat – Jeder dieser Unternehmenstypen hat nicht nur Vorteile, sondern leider auch einige Nachteile.

Hier haben wir insgesamt 3 mögliche Nachteile aufgelistet, die bei deiner Arbeit in einem Großunternehmen auftreten können und die Betonung liegt auf können.

Nachteile von Großkonzernen

  • Bewerberüberfluss: Die Größe und dadurch meist folgende Bekanntheit kann sich insbesondere bei deinem Bewerbungsprozess als ein Nachteil darstellen. Denn durch die hohe Sichtbarkeit der Stellenanzeigen von Großunternehmen haben diese auch meist wesentlich mehr Bewerber. Folglich hast du auch wesentlich mehr Konkurrenz, gegen die du dich während des Bewerbungsprozesses durchsetzen musst.

  • Langwierige Prozesse: Je nachdem wie ein solches Großunternehmen oder auch schon ein mittelständisches Unternehmen strukturiert und die Verantwortungen unter den entscheidenden Mitarbeitern aufgeteilt ist, kann es durchaus sein, dass du schon relativ lange auf eine Antwort oder eine letztendliche Entscheidung warten musst.

    Im absoluten Worstcase-Szenario hast du dich für deinen Traumjob im Konzern beworben, der Bewerbungsprozess sich allerdings so lange hinzieht, dass du bei einer anderen Stelle schon zugesagt hast und dann die Zusage des Konzerns erst kommt.

  • Distanzierte Atmosphäre: Was hört sich besser an: Entweder in einem kleinen Büro zu viert an einem interessanten Projekt arbeiten oder doch in einem Großraumbüro mit 100 Arbeitskollegen an einem absoluten fernen Projekt etwas überarbeiten? Auch mal wieder etwas übertrieben aber zur eigentlich Darstellung schon geeignet.

    In einem Konzern ist es schwierig bis fast unmöglich eine wirkliche Beziehung mit all seinen Arbeitskollegen zu führen, da es schlicht und einfach zu viele davon gibt. In einem kleineren, vielleicht sogar familiengeführten, Unternehmen entsteht viel eher eine freundschaftliche oder familiäre Atmosphäre zwischen den Arbeitskollegen.

3. Wie viel verdienst du in einem Großunternehmen?

Wie bereits vorher erwähnt ist ein entscheidender Gehaltsfaktor die Unternehmensgröße. Je kleiner die Firma ist, desto weniger Wirtschaftskraft besitzt das Unternehmen und kann folglich auch nicht so hohe Gehälter an ihre Arbeitnehmer zahlen.

Einige Gehaltszahlen mit dem Faktor der Unternehmensgröße haben wir aus unserem großen ALPHAJUMP Gehaltsvergleich 2019 hier für dich nochmal aufgelistet. Falls du noch weitere Informationen über die verschiedenen Gehälter abhängig vom Arbeitsbereich, der Branchen, dem Standorte und weiteren Faktoren erhalten möchtest, dann ist der ALPHAJUMP Gehaltsvergleich genau die richtige Anlaufstelle.

Die folgende Tabelle zeigt dir eine allgemeine Gehaltsverteilung abhängig der Unternehmensgröße bei Absolventen. Diese Arbeitnehmer haben gerade ihre Ausbildung oder ihr Studium abgeschlossen und beginnen in ihrer ersten Festanstellung.

Einstiegsgehälter von Absolventen abhängig der Unternehmensgröße

Unternehmensgröße Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
1-500 Mitarbeiter 3.442 EUR 41.308 EUR
501-1000 Mitarbeiter 3.734 EUR 44.816 EUR
Über 1000 Mitarbeiter 4.031 EUR 48.373 EUR

Nachdem du stetig Berufserfahrung gesammelt hast, dein Wissen und deine Kompetenzen weiter ausbaust entwickelst du dich langsam zum Young-Professional und daraufhin nach einigen Jahren gehörst du zu der Arbeitnehmergruppe des Fach- und Führungspersonals.

Mit dieser Berufserfahrung steigt auch dein Gehalt weiter an. Veranschaulicht haben wir das in der folgenden Tabelle über die Gehälter von Fach- und Führungspersonal abhängig der Unternehmensgröße.

Gehälter von Fach- und Führungspersonal abhängig der Unternehmensgröße

Unternehmensgröße Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
1-500 Mitarbeiter 4.351 EUR 52.220 EUR
501-1000 Mitarbeiter 5.030 EUR 60.367 EUR
Über 1000 Mitarbeiter 5.567 EUR 66.810 EUR

4. Die 10 größten Unternehmen Deutschlands

Die deutsche Wirtschaft zählt noch immer mit zu den stärksten dieser Welt und das sieht man auch in den Unternehmensentwicklungen in den letzten Jahren. Es herrscht eigentlich ein stetiger Wachstumstrend und die wenigsten stagnieren oder verlieren sogar an Wirtschaftskraft.

Die folgende Tabelle zeigt dir die 10 größten Unternehmen Deutschlands. Gemessen werden diese Angaben anhand der Wertschöpfung. Diese Angabe misst die Gesamtleistung eines Unternehmens und dient als Indikator für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.

Eine genauere Definition der „Wertschöpfung“ bietet dir die Bundeszentrale für politische Bildung.

Liste der 10 größten Unternehmen in Deutschland

Unternehmen Wertschöpfung (in Mio. EUR) Beschäftigte
Volkswagen AG 24.847 281.518
Daimler AG 21.188 170.034
Bayerische Motoren Werke AG 14.209 88.445
Robert Bosch GmbH 12.938 133.974
Siemens AG 11.987 113.000
Deutsche Bahn AG 11.782 187.395
Deutsche Telekom AG 11.711 104.662
Deutsche Post AG 7.991 174.537
INA-Holding Schaeffler GmbH & Co.KG 7.591 88.061
Bayer AG 7.342 37.013

5. Die 10 größten Arbeitgeber der Welt

Unter den 100 umsatzstärksten Unternehmen weltweit befinden sich insgesamt 8 Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben und unter diesen Acht hat sogar ein Unternehmen in die Top 10 geschafft.

Die folgende Liste zeigt dir die 10 umsatzstärksten Unternehmen der Welt und als zusätzliche Informationen haben wir noch die Mitarbeiterzahlen der jeweiligen Konzerne recherchiert.

Liste der 10 umsatzstärksten Unternehmen der Welt

Unternehmen Hauptsitz Umsatz (in Mrd. EUR) Mitarbeiter Branche
Walmart USA 500,34 2.300.000 Einzelhandel
State Grid China 315,199 926.027 Versorger
Sinopec China 267,518 713.288 Öl und Gas
China National Petroleum China 262,573 1.512.048 Öl und Gas
Toyota Motor Japan 254,694 364.445 Automobile
Volkswagen Deutschland 240,264 626.715 Automobile
Royal Dutch Shell Niederlande und Großbritannien 240,033 89.000 Öl und Gas
Berkshire Hathaway USA 223,604 367.700 Mischkonzern
Apple USA 215,639 116.000 Technologie
ExxonMobil USA 205,004 72.700 Öl und Gas

6. Fazit

Eigentlich gibt es nur eine einzige Person, die dir wirklich genau sagen kann für welchen Unternehmenstypen du dich wirklich eignest, wo deine Produktivität am Höchsten ist und wo dir die Arbeit wirkliche Freude bereitet und das bist schlicht und ergreifend du selbst.

Jede Branche, jeder Standort, jede Unternehmensgröße – ganz einfach jedes Unternehmen – hat sowohl positive als auch negative Aspekte die für oder auch gegen sie sprechen. Deine Aufgabe als engagierter Jobsuchender liegt nun darin, diese Vor- und Nachteile einander aufzuwiegen, um so am Ende eine Entscheidung treffen zu können, bei welchem Unternehmen du dich wirklich bewerben möchtest.

Wir von ALPHAJUMP können dir nur einige allgemeine Aspekte vorstellen, die für oder auch gegen die Bewerbung bei einem (in diesem Fall) Großkonzern und dir natürlich auch versuchen zu helfen, unter unseren Stellenangeboten den Job zu finden, der perfekt zu dir und deine Fähigkeiten passt.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.