Arbeitszeugnis: Formulierungen und ihre wahre Bedeutung

Verstehst du die Zeugnissprache, Beurteilungen der Personalabteilung? Was bedeutet welche Formulierung im Arbeitszeugnis? Wir haben uns mit einer Personalerin zusammengesetzt und sind den Floskeln im Arbeitszeugnis einmal auf den Grund gegangen.

Arbeitszeugnis Formulierungen
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 25.06.2018

Hier findest du übersichtlich in einer Tabelle dargestellt Beispiele zu Arbeitszeugnis Formulierungen, Bewertungen und deren Bedeutung. Du kannst somit herausfinden wie du durch deinen Arbeitgeber im Arbeitszeugnis benotet wurdest. Man bekommt ein Arbeitszeugnis und auf den ersten Blick liest es sich super, aber Achtung der Schein kann trügen, in den Arbeitszeugnis Formulierungen kann sich auch eine negative Bewertung des Arbeitgebers verstecken, welches du vorab vielleicht als positive Beurteilung verstanden hast.

Arbeitszeugnis Formulierungen klingen grundsätzlich positiv. Das hat auch einen Grund, denn die Gewerbeordnung schreibt nämlich zwei Bedingungen zur Erstellung eines Arbeitszeugnisses vor:

  • Die Arbeitszeugnis Bewertung muss Wahrheitsgemäß sein
  • Die Arbeitszeugnis Formulierungen müssen wohlwollend sein

Gerade die zweite Vorgabe macht es uns also schwierig die Arbeitszeugnis Bedeutung sofort zu erkennen. Denn dein Chef darf keine offene Kritik in deinem Arbeitszeugnis äußern. Bevor du aber jetzt in Panik ausbrichst und jede Formulierung des Arbeitszeugnisses genauestens auf ihre Bedeutung untersuchst, solltest du wissen dass ein Arbeitszeugnis in der Regel immer nach einem gewissen Schema aufgebaut ist.

Schema eins Arbeitszeugnisses:

  1. Überschrift (Arbeitszeugnis)
  2. Daten des Arbeitnehmers (Name, Unternehmenszugehörigkeit, Funktion, usw.)
  3. Tätigkeitsbeschreibung (Aufgaben)
  4. Bewertung von Leistung und Sozialverhalten
  5. Erstellungsgrund oder Beendigungsgrund
  6. Schlussformel und Zukunftswünsche
  7. Unterschrift des Arbeitszeugniserstellers, Datum, Firmenstempel
  8. Firmendaten/ gegeben falls im Vordruck des Firmenpapiers

1. Die wichtigsten Formulierungen im Arbeitszeugnis und ihre Bedeutung

Die Formulierungen im Arbeitszeugnis die von Bedeutung für deine Bewertung sind findest du im vierten und im sechsten Teil des Arbeitszeugnisses. Dort werden die Formulierungen so getroffen, dass die Beurteilung dem Schulnotensystem gleicht. Anders als im Schulzeugnis wird im Arbeitszeugnis lediglich von sehr gut (1) bis mangelhaft (5) bewertet. Jedoch werden in der Praxis hauptsächlich Arbeitszeugnis Bewertungen mit den Noten 1 – 3 ausgestellt. Der Grund ist, dass bei der Erstellung von einem Arbeitszeugnis mit der Note 4 und schlechter der Beurteiler beweispflichtig werden kann und er im Streitfall die schlechte Arbeitsleistung, die im Arbeitszeugnis dokumentiert ist, nachweisen muss.

Was genau im Arbeitszeugnis bewertet wird, kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren, meist werden aber folgende Eigenschaften beurteilt:

Beurteilung im Arbeitszeugnis von: Beispiel Note 1 Beispiel Note 2 Beispiel Note 3 Beispiel Note 4 Beispiel Note 5
Fachwissen … verfügte über ein hervorragendes und äußerst umfassendes Wissen …verfügt über ein sehr gutes Wissen … verfügt über gutes Fachwissen … verfügt über ausreichendes Fachwissen …zeigt in den übertragenen Aufgaben das notwendige Fachwissen
Auffassungsgabe, Denk- und Urteilungsvermögen … verfügt über eine sehr gute Auffassungsgabe und ein sehr umfassendes Denk- und Urteilungsvermögen … verfügt über eine gute Auffassungsgabe und ein umfassendes Denk- und Urteilungsvermögen … … führte zugeteilte Arbeiten systematisch aus … zeigte keine Unsicherheiten bei der Ausführung vertrauter Aufgaben … zu den unabdingbaren Voraussetzungen dieser Funktion gehören …
Leistungsbereitschaft … außerordentliches Maß an Leistungsbereitschaft …zeigte hohes Engagement und Eigeninitiative …zeigte Einsatzbereitschaft und Initiative …hat der angeforderten Einsatzbereitschaft entsprochen …hat sich im Rahmen seiner Fähigkeiten eingesetzt
Belastbarkeit …stets sehr gute Qualität, sogar bei extrem hohem Arbeitsanfall … bewies hohe Belastbarkeit … bewies Belastbarkeit und Flexibilität … hat den Arbeitsanfall bewältigt … ist üblichem Arbeitsanfall im Wesentlichen gewachsen
Arbeitsweise …stets mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit … die Aufgaben führte er immer effizient, sorgfältig und selbstständig aus … arbeitete gewissenhaft …war stets bemüht …er hat sich bemüht
Zuverlässigkeit … arbeitete stets sehr zuverlässig … arbeitete sehr zuverlässig …arbeitete zuverlässig … bewältigt die entscheidenden Aufgaben zuverlässig … arbeitet in der Regel zuverlässig
Arbeitsergebnis … stets deutlich überdurchschnittliche Ergebnisse …erzielte beste Arbeitsergebnisse …erfüllte die Erwartungen in jeder Hinsicht … vorgegebene Ziele wurden in zufriedenstellendem Maße erreicht …Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit erledigt
ggf. Führungsfähigkeit
  • … war eine hervorragende Führungskraft
  • …verstand es stets ausgezeichnet seine Mitarbeiter zu motivieren
  • …verfügt über sehr gute Führungseigenschaften und motivierte ihre Mitarbeiter stetes zu sehr hohen Leistungen. Aufgaben und Verantwortung delegierte sie zielgerichtet.
… überzeugte die Mitarbeiter und förderte die Zusammenarbeit. Er informierte sein Team, regte Weiterbildungen an und delegierte Aufgaben und Verantwortung und erreichte so ein hohes Ergebnis …führte ihre Mitarbeiter zielbewusst und konsequent zu voll befriedigenden Leistungen … er setzte Mitarbeiter ihren Fähigkeiten entsprechend ordnungsgemäß ein und motivierte sie angemessen … sie war sich setzt der besonderen Verantwortung, die eine Führungsposition mit sich bringt, bewusst
Verhalten (Mitarbeiter/ Arbeitskollegen/ Führungskräfte) … war aufgrund seines freundlichen Wesens und seiner kollegialen Haltung bei Vorgesetzten sowie Mitarbeitern anerkannt und sehr geschätzt … das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war einwandfrei …das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war gut …das Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war gut … das Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten gab zum Klagen keinen AnlassDank/ Bedauern
Dank/ Bedauern … wir bedauern sein Ausscheiden sehr und danken ihm für stets sehr gute Leistungen … wir bedauern ihr Ausscheiden und danken für die stets guten Leistungen … Wir bedauern sein Ausscheiden und danken ihm für die guten Leistungen … wir bedanken uns für ihre Mitarbeit keine Dankes- oder Bedauerns- Formel
Zukunftswünsche Wir wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg Wir wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin Erfolg Wir wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und Erfolg Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute Wir wünschen ihm alles nur erdenklich Gute, insbesondere auch Erfolg bei den weiteren Bemühungen

Zusammenfassend kann man sagen, dass in dem Arbeitszeugnis Formulierungen, Noten über ein abgestuftes Lob vergeben werden, d.h. je besser die Arbeitszeugnis Bewertung (Note) ist, desto stärker fällt das Lob aus. Bis zum Superlativ in der Bewertung 1.

Bei Bewertungen schlechter als Note 3 ist die Aufzählungsreihenfolge vertauscht:

  • Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen = 1-3 und
  • Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten = 4 - 5 oder
  • im Arbeitszeugnis werden Formulierungen mit negativen Wörtern, wie zum Beispiel keine Beanstandung oder ohne Beanstandung, verwendet.

2. Die Formulierung der Abschlussformel

Der Abschlussformel kommt eine immer größere Bedeutung zu. Der Abschlusstext ist natürlich auch der, der den letzten Eindruck vermittelt. Er kann den bisher positiven verstärken und das Gesamtbild abrunden oder aber alles in Frage stellen und das bislang beschriebene in ein Gegenteil umdrehen.

Die Abschlussformell ist für den Arbeitgeber nicht verpflichtend – sie ist freiwillig.

Der Aufbau der Abschlussformel:

  1. Grund für die Ausstellung des Arbeitszeugnisses
  2. Danksagung für die Zusammenarbeit
  3. Ausdruck – Bedauern über die Trennung
  4. Wünsche für die Zukunft

Beispiele für Formulierungen der Abschlussformel im Arbeitszeugnis findest du oben in der Tabelle.

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Top-Arbeitgeber 2017

Die Top-Arbeitgeber 2017 in Deutschland.

Start-Up als Arbeitgeber

Zahlreiche Arbeitgeber und Unternehmen suchen täglich nach jungen Talenten.

Arbeitgeber Mittelstand

Karrierechancen in mittelständischen Unternehmen.

Arbeitgeber Konzern

Einstiegsmöglichkeiten im Konzern.

Nachhaltige Arbeitgeber

Das zeichnet ein grünes Unternehmen aus!

Erwartungshaltung im Büro

Was erwartest du von deinem Arbeitgeber?

Arbeitsvertrag

Pflichte und Rechte im Arbeitsvertrag.

Unternehmenskultur

Welche Unternehmenskulturen kennst du?

Metropolregion Hamburg

Hamburg und seine Top-Unternehmen

Metropolregion Frankfurt

Frankfurt und seine Top-Unternehmen

Metropolregion München

München und seine Top-Unternehmen

Metropolregion Rhein-Ruhr

Rhein-Ruhr und seine Top-Unternehmen

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen anbieten zu können und um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wir bieten dir damit auch Funktionen für soziale Medien und wir analysieren die Zugriffe auf unsere Webseite. Dabei geben wir Informationen an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben. Wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinie wissen willst, dann schaue in unseren Datenschutzbestimmungen nach. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr zur Cookie-Richtlinie.