Nachhaltige Arbeitgeber Grüne und nachhaltige Arbeitgeber

Das Thema Nachhaltigkeit betrifft nicht nur dich und deine Umwelt sondern auch deinen Arbeitgeber. Vor allem Unternehmen können einiges dafür tun, mehr Nachhaltigkeit zu schaffen. Wir haben für dich nachhaltige Arbeitgeber identifiziert und zeigen dir, was grüne Arbeitgeber ausmachen. Außerdem erhältst du von uns einige Beispiele zu nachhaltigen Studiengängen und Weiterbildungsangeboten.
Grüne und nachhaltige Arbeitgeber
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 12.12.2017 | Aktualisiert am: 03.04.2019

Nachhaltige Unternehmen sind besonders attraktiv für Arbeitnehmer

Das Bewusstsein der Arbeitnehmer über die Gefahren und Langzeitrisiken von umweltgefährdendem Verhalten hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und wirkt sich inzwischen stark auf das Kaufverhalten aber auch auf die Erwartungen an den Arbeitgeber aus. Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich einen grünen Job in einem Unternehmen, das nachhaltig und ökologisch verantwortungsvoll agiert. Die Nachhaltigkeit eines Unternehmens ist inzwischen ein entscheidendes Kriterium bei der Bewerbung. Aber was macht einen grünen Arbeitgeber aus und woran erkennt man nachhaltige Unternehmen?

Du suchst einen nachhaltigen Job? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern.

1. Definition „Nachhaltigkeit“

Was versteht man unter Nachhaltigkeit?

Eine einheitliche Definition für Nachhaltigkeit gibt es nicht. Nachhaltigkeit wird im Großen und Ganzen aber mit ökologisch bewusstem und umweltfreundlichem Handeln bzw. Produzieren gleichgesetzt. So ist ein Ziel der Nachhaltigkeit z. B., Gewinne nicht zu erwirtschaften, um sie dann in Umwelt- oder Sozialprojekte fließen zu lassen, sondern die Gewinne bereits umwelt- und sozialverträglich zu erwirtschaften. Ebenso sollen Mittel für Investitionen nur so gewonnen werden, dass sie dem Gedanken der Nachhaltigkeit entsprechen. Unabhängig davon, ob der Begriff „Nachhaltigkeit“ ökonomisch oder ökologisch definiert wird, wird immer eine umsichtige Verwendung von Gütern vorausgesetzt:

  • Es dürfen nicht mehr erneuerbarer Ressourcen abgebaut werden als regeneriert werden können.
  • Die Emissionen dürfen nicht höher sein als die Assimilationskapazität.
  • Werden nicht regenerierbare Ressourcen verbraucht, muss der Bestand an regenerativen Ressourcen entsprechend erhöht werden.

Nachhaltigkeit ist immer auf die Gegenwart und die Zukunft ausgerichtet und verfolgt das Ziel, dass gegenwärtige und zukünftige Generationen miteinander vergleichbare oder bessere Lebensbedingungen vorfinden.

2. Kriterien für nachhaltige Arbeitgeber

Was macht ein nachhaltiges Unternehmen aus?

Junge Pflanze wird in zwei Haenden gehalten
zoom_in
Nachhaltigkeit fängt klein an

Nachhaltigkeit ist ein sehr komplexes Thema und kann ganz unterschiedlich umgesetzt und gelebt werden. Unternehmen können z. B. nachhaltig handeln, indem sie

  • einen fairen Handel betreiben,
  • einen Teil ihres Gewinns spenden (beispielsweise an die Kindernothilfe e.V.),
  • Umweltschutzprojekte fördern,
  • eine Stiftung gründen,
  • nachhaltiger produzieren,
  • die Firmengebäude dämmen oder
  • ihre Zulieferer auf Umweltfreundlichkeit kontrollieren.

Corporate Social Responsibility ist ein wichtiges Stichwort im Zusammenhang mit unternehmerischer Nachhaltigkeit in der deutschen Wirtschaft. Es steht für nachhaltiges Wirtschaften, wo ein verantwortliches unternehmerisches Handeln bezüglich Umwelt- und Klimaschutz angestrebt wird und wo besonders der soziale Aspekt in den Vordergrund gestellt wird.

Buch: WORLD CHANGING, a users guide for the 21st century
zoom_in
Nachhaltigkeit erfordert Planung

CSR bezeichnet im Grunde nichts anderes als die gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens. Das Ziel ist es mit positiven sozialen Beiträgen die Gesellschaft zu unterstützen, wobei auch die soziale Sicherung gewährleistet werden soll.

Da immer mehr Arbeitnehmer sich einen ethisch korrekten und umweltgerecht agierenden Arbeitgeber wünschen, sind nachhaltige Geschäftsmodelle immer gefragter. Diese leisten einen Beitrag für Umwelt und Gesellschaft und bieten kreative Lösungen für die Herausforderungen der Nachhaltigkeit, insbesondere hinsichtlich des Schutzes von Klima, Umwelt, Artenvielfalt und natürlicher Ökosysteme. Zunehmend werden auch Instrumente der Green IT im Unternehmen implementiert, um mithilfe von informations- und kommunikationstechnischen Maßnahmen das Unternehmen ressourcen- und umweltfreundlich zu gestalten.


Nachhaltige Unternehmen:

  • schonen Ressourcen und sparen Energie ein,
  • produzieren weniger und reparieren mehr,
  • erhöhen die Verfügbarkeit von Waren und Dienstleistungen und
  • verringern Investitionskosten und Platzbedarf.

Ein nachhaltiges Unternehmen schafft den Spagat zwischen Ökologie und Wirtschaftlichkeit. Eine grüne und nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens funktioniert nur, wenn es auch kostendeckend und gewinnbringend arbeitet und sich an der Nachfrage der Kunden orientiert.

Das erfordert:

  • eine grundlegende Analyse,
  • klare Strukturierung,
  • einen guten Geschäftsplan,
  • eine solide Umsatz- und Finanzplanung,
  • die Identifikation wertvoller Partner und
  • das Setzen eindeutiger Ziele.
Du suchst einen Job?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

3. Greenwashing

Was versteht man unter Greenwashing?

Nachhaltigkeit wirkt sich positiv auf das Employer Branding aus und somit auch auf das Unternehmensimage. Rund 40 % des Unternehmensimages sind nämlich durch die Faktoren soziales und ökologisches Engagement gekennzeichnet und aus diesem Grund ist es den Unternehmen wichtig, ihr Ansehen diesen Kriterien anzupassen und ein nachhaltig positives Unternehmensimage aufzubauen. Hier kommt Greenwashing ins Spiel- es ist im Grunde nur das Reinwaschen des Unternehmensimages. Gerade in der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens ist Greenwashing ein zentrales Thema, wobei das Konzept Greenwashing jedoch auch negativ konnotiert ist.

Oft entpuppt sich eine angeblich grüne Philosophie eines Unternehmens einfach nur als die Anpassung an eine Veränderung in den Kaufgewohnheiten der Verbraucher. Das grüne Image ist also häufig nur ein Werbeversprechen, ohne dass Nachhaltigkeit wirklich betrieben wird.

Möchtest du dich also ausschließlich bei grünen Unternehmen bewerben, darfst du dich nicht über den großen Markt der ökologischen Produkte und den dahinter stehenden vermeintlich grünen Unternehmen täuschen lassen. Die Unternehmen sind sich ihrer Erscheinung auf die Verbraucher bewusst und erschaffen sich ein bestmögliches Image. Du wirst also viel genauer hinschauen müssen und solltest die Unternehmen, bei denen du dich bewerben möchtest, möglichst genau prüfen.

Nachhaltig orientierte Unternehmen

Berühmtes Zitat vom Großinvestor Warren Buffet
zoom_in
Nachhaltigkeit verlangt umdenken
  • innocent
  • WELEDA
  • REWE Group
  • lavera
  • allnatura
  • Faber- Castell
  • WWF
  • GIZ
  • Prowind
  • Teqcycle Solutions
  • SolarMax
  • NewMotion
  • SirPlus
  • Uvm.

4. Grüne Jobs

Was steckt dahinter?

Nachhaltige Arbeitgeber und Jobs werden immer beliebter für Arbeitnehmer. Das zeigt sich auch in dem erheblichen Beschäftigungswachstum in der „Grünen Branche“. Als grüne Jobs werden alle Arbeitsplätze bezeichnet, die Arbeit und Umweltschutz bzw. Nachhaltigkeit verbinden. Damit sind also nicht nur Jobs in Branchen wie die erneuerbaren Energien gemeint. Grüne Jobs haben ebenso wenig einen parteipolitischen Bezug. Grüne Jobs kannst du in jeder Branche und jedem Unternehmen finden.

Hinter dem Begriff „Grüne Jobs“ oder im Englischen „Green Jobs“ verstecken sich hauptsächlich zwei Gruppen: „Jobs im Umweltschutzsektor“ und „Green Jobs außerhalb des Umweltschutzsektors“. Ersteres umfasst alle Berufe in Betrieben, die Produkte und Dienstleistungen im Umweltschutz anbieten. Ein Beispiel hierfür wäre der Job als Produktentwickler bei einer Firma, die Naturkosmetik herstellt. Die zweite Gruppe umfasst alle Jobs, die eine Umweltschutzaufgabe beinhalten. Diese können in beliebigen Unternehmen vorgefunden werden, wie als Klimaschutzmanager in einer Produktionsfabrik.

Eine strenge Definition gibt es allerdings nicht. Ein Job ist grün, wenn er deinem Empfinden für Nachhaltigkeit entspricht. Grundsätzlich sollten in einem grünen Job Energie gespart, erneuerbare Energie verwendet werden, natürliche Ressourcen und das Ökosystem geschont und Abfall und Umweltverschmutzung möglichst vermieden werden.

“Du bist
auf der Suche nach einem nachhaltigen Job?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als matchen.

Du suchst einen Job?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

5. Nachhaltig Studieren

Nachhaltig Studieren ist heutzutage im Trend. Du kannst dich bereits während deiner Ausbildungsphase auf Nachhaltigkeit spezialisieren und dich für einen Studiengang in Richtung Nachhaltigkeit entscheiden.

5.1 Studiengänge

Auf Nachhaltigkeit ausgelegte Studiengänge

  • Sustainable Business and Technology
  • Bio- und Pharmatechnik
  • Klimaschutzmanagement
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Öko-Agrarmanagement
  • Umweltingenieurwesen mit den Schwerpunkten Bau oder nachhaltige Siedlungsplanung
  • Nachhaltige Ressourcenwirtschaft
  • Umweltwissenschaften
  • Umwelttechnik und Ressourcenmanagement
  • Soziale Nachhaltigkeit und Demografischer Wandel
  • Sustainability Science (Nachhaltigkeitswissenschaft)

Hochschulen die Studiengänge mit der Fachrichtung Nachhaltigkeit anbieten

  • Leuphana Universität Lüneburg
  • Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswald
  • Technische Hochschule Bingen
  • Hochschule Pforzheim
  • Universität Koblenz- Landau

Diese Studiengänge und Unis sind lediglich nur Vorschläge und eine kurze Liste an nachhaltigen Studiengängen. Es gibt noch viele weitere Studiengänge und Hochschulen in diesem Bereich.

5.2 Weiterbildungen

Hast du Interesse dich hinsichtlich Nachhaltigkeit im Arbeitsleben fortzubilden oder zu informieren? Hier sind einige Weiterbildungsangebote und Events, die dich in Bezug auf Nachhaltigkeit sensibilisieren.

Frau sucht nach Buecher in einer Bibliothek
zoom_in
Zukunftsorientiert: Nachhaltig Studieren

Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit: Die Virtuelle Akademie für Nachhaltigkeit, ein Projekt der Universität Bremen, stellt kostenlose Online-Weiterbildungen und Lehrveranstaltungen zu Sustainable Marketing, Civic Ecology, World in Transition u. v .m. auf deren Homepage oder auf Youtube zur Verfügung. Des Weiteren sind dort Übungstests, Lernmaterialien und Lehr-Videos, die man nutzen kann, vorhanden. Studierende können im Anschluss kostenfrei Prüfungen für die einzelnen Lehrveranstaltungen ablegen. Alle übrigen Interessenten können sich, gegen Gebühr, für eine Prüfung anmelden.

Iversity: Eine weitere Online Plattform für Weiterbildungen im Bereich Nachhaltigkeit und Umwelt ist die Plattform Iversity. Sie stellt ebenfalls Video Vorlesungen den Interessenten zur Verfügung, jedoch sind diese überwiegend auf Englisch. Die dazugehörigen Lernmaterialen und Aufgaben sind ebenfalls verfügbar. Viele der Videos sind kostenlos für den „Gasthörer“ zugänglich, einige sind aber auch kostenpflichtig. Strebt man an ein Zertifikat zu erlangen, dann ist dieses mit zusätzlichen Kosten verbunden. Darüber hinaus stehen dir kostenlose Teilnahmebescheinigungen zu.

6. Zusammenfassung

Nachhaltige Unternehmen schaffen einen Mehrwert für die Gesellschaft, indem sie neueste Erkenntnisse und Technologien nutzen, um möglichst viele Ressourcen zu schonen, möglichst viel Energie einzusparen und die Umwelt möglichst wenig zu belasten. Ein nachhaltiges Unternehmen schafft es, gleichzeitig ökologisch und wirtschaftlich zu arbeiten. Wenn du einen grünen Job suchst, wirst du den am ehestens in einem nachhaltigen Unternehmen finden. Dabei solltest du jedoch genau recherchieren, da der stetig wachsende Wunsch nach grünen Arbeitgebern zum sogenannten Greenwashing geführt hat.

Grüne Jobs
findest du auf ALPHAJUMP.

Außerdem bieten wir dir viele weitere nützliche Artikel zu den Themen Studentenleben, Karrierestart und Karriereplanung in unserem ALPHAJUMP Karriereguide. Schau doch mal rein!

Du suchst einen Job?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation
Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.