Was macht ein Investment Manager? Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben.

Erzählt jemand, dass er als Investment Manager bei einer großen Gesellschaft oder beispielsweise bei der Deutschen Bank arbeitet, hat man direkt ein Bild über diese Person vor Augen. Man stellt sich jemanden im Anzug vor, immer schick gekleidet und mit Millionen Euro. Jemanden, der sein Büro im 10. Stock mit Ausblick auf die Skyline der Stadt hat. Okay, diese Vorstellung ist ein wenig klischeehaft. Aber wird man da nicht neugierig zu erfahren, was ein Investment Manager in seinem Beruf wirklich so macht. Wir von ALPHAJUMP haben alle wichtigen Infos zu dem Beruf des Investment Managers für Dich zusammengefasst.

Themenüberblick: Investment Manager


Jobs Voraussetzungen Gehalt - Investment Manager Bewerbung


Berufsbild Investment Manager
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 15.08.2018

Beruf als Investment Manager - Arbeiten im Investment

Die Erwartungen bezüglich der Branche wurden erfüllt: Der Investment Manager ist tatsächlich vorwiegend in der Finanz- und Immobilienbranche tätig. Bei Fondsgesellschaften, Banken, Finanzdienstleistern und Investmentgesellschaften dient er als Koordinator und Berater in finanziellen Fragen. Der Investment Manager, sowie auch der Asset Manager werden in Sachen Finanzen und Investitionen als Spezialisten gesehen. Der Investment Manager kennt sich aber nicht nur im Finanzwesen aus, sondern auch im Management. Was du alles über den Investment Manager wissen solltest, welche Aufgaben er hat, wie viel er verdient und welche Hard und Soft Skills du mitbringen musst, um als Investment Manager zu arbeiten, das alles zeigen wir dir hier!

Du suchst einen Job im Investment Management, Investment Banking oder im Asset Management? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Investment Manager suchen.

1. Definition „Investment Manager“

Investment Management wird auch als „Money Management“ gesehen. Das heißt, Geld hat in diesem Beruf einen großen Stellenwert. Der Investment Manager entscheidet, ob Geld in ein Projekt fließt oder nicht. Die Kapitalanlage in ein Projekt wird auch als Investition bezeichnet. Neben Aktienanlagen, Beteiligungen und materiellen Investitionen wie Kapital, gibt es auch Sachinvestitionen und immaterielle Investitionen, wie Lizenzen und Patente. Und mit solchen Investitionen kennt sich der Investment Manager ganz besonders gut aus. Dementsprechend ist ein Real Estate Investment Manager, der in der Immobilienbranche tätig ist, für Immobilieninvestitionen zuständig.

Investment Manager
zoom_in
Investment Manager - Karriereguide ALPHAJUMP

Der Investment Manager ist immer auf der Suche nach Investitionsobjekten, die sich seiner Meinung nach als lohnenswert herausstellen. Doch um so eine wichtige Entscheidung treffen zu können, muss er dieses Projekt genau analysieren. Er untersucht es hinsichtlich seiner Stärken und Schwächen und potentiellen Risiken. Mit der Entscheidung, ob in ein Projekt investiert wird oder nicht, nimmt der Investment Manager große Verantwortung auf sich. Nicht nur sein Ruf wird mit einer Fehlinvestition geschädigt, sondern auch der des Investmentunternehmens. Zudem könnte eine Fehlinvestition einen erheblichen Schaden in der Finanzlage des Investmentunternehmens verursachen.

Das Treffen von Entscheidungen, ob Investitionen getätigt werden oder nicht, ist eine von vielen Aufgaben. Des Weiteren ist der Investment Manager auch für die Betreuung und Koordination eines ausgewählten Projektes zuständig, sowie für die Vertragsverhandlung und Finanzierung dieses Projekts. Neben der finanzierenden Tätigkeit steht er als Berater zur Verfügung. Alle Fragen bezüglich der Finanzen und des Unternehmens können an ihn gerichtet werden, woraufhin er versucht, unterstützend mitzuwirken.

“Du fragst dich:
Wie werde ich Investment Manager?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Investment Manager matchen.

Du suchst einen Job im Investment Management?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

2. Welche Voraussetzungen und Kompetenzen sind notwendig für die Tätigkeit als Investment Manager?

Um als Investment Manager zu arbeiten, wird ein Studium vorausgesetzt. Du kannst entweder ein Studium in den Wirtschaftswissenschaften absolvieren oder in einem naturwissenschaftlich-technischen Studienfach. Jedoch setzen nicht alle Unternehmen auf einen Hochschulabschluss. Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung kann dir auch zu einem Einstieg in das Investment Management bieten. Wer aber ganz groß in dieser Branche mitmischen will, sollte mindestens den Masterabschluss in der Tasche haben und dieser sollte zügig abgeschlossen und obendrein noch gut sein. Noch besser wäre natürlich eine Promotion.

In den Studienfächern der Wirtschaftswissenschaften kriegst du einen Einblick in das unternehmerische Denken. Als Investment Manager musst du unternehmerisches Denken mitbringen und viel Interesse an der Wirtschafts-, Finanz- und Börsenwelt. Außerdem ist ein fachlicher Background im Bereich Mergers & Acquisitions (M&A), Private Equity sowie Corporate Finance von Vorteil. Diesen Background kriegst du meist durch dein Wirtschaftsstudium vermittelt.

Zudem sind Soft Skills von großer Bedeutung- gute Sprachkenntnisse sind ein Muss, um als Investment Manager erfolgreich zu sein. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind die eine Sache, Finanzsprache ist die andere. Diese muss deutlich und gut verständlich für Kunden und Mandanten sein. Gute Sprachkenntnisse sind mit guter Kommunikationsfähigkeit verknüpft. Dadurch, dass der Investment Manager als Berater und Koordinator eingesetzt wird und generell mit vielen Personen in Kontakt tritt, ist sicheres und souveränes Auftreten, soziale Kompetenz sowie Führungsstärke erforderlich.

2.1 Kompetenzen Muss:

 Gehalt Investment Manager
zoom_in
Überblick - Berufsbild Investment Manager
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften oder abgeschlossenes kaufmännisches Studium
  • Studium im naturwissenschaftlich-technischen
  • Unternehmerisches Denken/Kompetenzen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Führungsstärke

2.2 Kompetenzen Kann:

  • Sicheres und souveränes Auftreten
  • Erfahrung im Risikomanagement und Controlling
  • fachlicher Background im Bereich M&A, Private Equity oder Corporate Finance
  • Interesse für Markttrends
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
  • Soziale Kompetenz

3. Welche Aufgaben hat ein Investment Manager?

Der Investment Manager hält Ausschau nach interessanten Unternehmen und Projekten oder gewinnbringenden Wertpapieren. Diese müssen lohnenswert sein, damit sich die Investition rentiert. Hat er ein solches Projekt gefunden, so steht eine genaue Prüfung des Investitionsobjektes an. Dies geschieht mithilfe des Due Diligence Prozesses, das die Stärken und Schwächen und die Investitionsrisiken des Projektes hervorheben soll.

Aufgaben - Berufsbild Investment Manager
zoom_in
Aufgaben - Berufsbild Investment Manager

Die Due Diligence Prüfung ist wichtig, denn durch sie erfolgt die Untersuchung eines Unternehmens in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit, Steuer und Finanzen. Sprich die Umsatzzahlen, Gesellschaftsstrukturen und mögliche Verbindungen zur Wirtschaftskriminalität werden vom Investment Manager unter die Lupe genommen. Die Due Diligence Prüfung ist ratsam, wenn eine Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern besteht oder ein Aufkauf eines Unternehmens geplant ist. Auf Basis dieser Analyse entscheidet der Investment Manager, ob in dieses Objekt investiert werden soll oder nicht.

Nachdem der Investment Manager beschlossen hat, dass sich eine Investition in ein Projekt rentiert, begleitet er dieses Projekt und kümmert sich um die Vertragsverhandlung und die Finanzierung. Sollte das Eigenkapitel jedoch nicht ausreichen, kümmert sich der Investment Manager um die Beschaffung des Fremdkapitals sowie um eine Anschlussfinanzierung.

Dadurch, dass der Investment Manager das Projekt begleitet und dem Portfoliounternehmen und seinem Managementteam unterstützend zur Seite steht, ist ihm der Erfolg des Projektes genauso wichtig wie dem Portfoliounternehmen. Zudem nimmt er viel Verantwortung auf sich, denn durch eine Fehlentscheidung wird nicht nur sein Ruf geschädigt, sondern auch die Finanzlage des Investmentunternehmens.

Zu seinen weiteren Aufgaben gehören die Erstellung von Geschäftsmodellen, Sanierungskonzepten und Konzeption der Finanzierungsstrategie, sowie die Unternehmensbewertung und die Steuerung des Verkaufsprozesses der Portfoliounternehmen.

Kontakte sind auch bei Investment Managern das A und O, deswegen sollte er sein Kontaktnetzwerk immer weiter ausbauen, denn der Erfolg kann auch wesentlich von den richtigen Kontakten abhängen.

4. Wie viel verdient ein Investment Manager?

Das Gehalt eines Investment Managers ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel dem Studienabschluss, der Berufserfahrung und der Unternehmensgröße.

Man kann jedoch betonen, dass das Gehalt eines Investment Managers beachtenswert ist und zum oberen Durchschnitt der Gehälter in Deutschland gehört. Durchschnittlich verdient ein Investment Manager ca. 60.000 EUR - 65.000 EUR pro Jahr. Jedoch trifft diese Angabe nicht auf alle Investment Manager zu. Denn dadurch, dass Investment Manager in den verschiedensten Bereichen arbeiten können, variieren ihre Gehälter dementsprechend.

Während das Einstiegsgehalt eines Investment Managers im Bereich Venture Capital zwischen 45.000 EUR bis 60.000 EUR liegt, bekommt ein Investment Manager in der Private Equity Branche zum Beispiel ein Einstiegsgehalt von etwa 80.000 EUR bis 110.000 EUR. Dieser hohe Einstiegsgehalt in der Private Equity Branche wird zum einen durch mehrjährige Berufserfahrung in anderen Berufen wie zum Beispiel als Investmentbanker, Strategieberater usw. erklärt oder durch ein hohes Qualifikationsniveau.

Die Gehaltsspanne eines Investment Managers im Private Equity Bereich mit Führungsposition fängt bei 184.000 EUR an und geht sogar bis 274.000 EUR.

Außerdem ist es in der Finanzbranche üblich, dass man zusätzlich zum Gehalt noch Boni und Provisionen ausgezahlt bekommt. Auch der Investment Manager kann sich mit solchen Boni glücklich schätzen. Diese werden im Voraus in den Arbeitsverträgen ausgehandelt.

Somit ist es schwer, das Durchschnitts- und Einstiegsgehalt eines Investment Managers konkret auf einen Wert festzulegen. Fakt ist jedoch, dass der Beruf des Investment Managers gute Gehaltsaussichten mit sich bringt.

Hier erfährst du mehr über das Einstiegsgehalt und die Gehaltsentwicklung als Investment Manager.

Zusammenfassung - Berufsbild Investment Manager:

5. Wie bewerbe ich mich als Investment Manager?

Viele Unternehmen achten bei Investment Managern auf die Qualifikationen. Ein gutes und zügig abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit einem Doktor- oder Masterabschluss, sowie mehrere Jahre Berufserfahrung machen viel in dem Beruf des Investment Managers aus. Und wenn du das besitzt, dann kannst du eine Menge in diesem Job verdienen. Das bedeutet, Studium, Praxiserfahrungen in Form von Werkstudententätigkeiten oder Praktika und ein besonderes Interesse an der Finanzbranche bilden die Grundlagen für einen Einstieg in den Beruf des Investment Managers- aber auch Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen sind hier unumgänglich. Diese werden zum Teil auch von den Arbeitgebern mit unterstützt. Das Certified International Investment Analyst ist ein Beispiel eines Zertifikats in diesem Bereich. Dieser kann innerhalb von 6 Monaten erworben werden, aber es gibt noch viele andere. Zugleich erhöhen erste Erfahrungen mit Venture Capital, also im Beteiligungs- oder Risikomanagement und Controlling die Chance auf einen Job.

Weitere Tipps und Tricks für deine Bewerbung zum Investment Manager:

Wie du ein überzeugendes Motivationsschreiben und einen ansprechenden Lebenslauf schreiben kannst, zeigt dir ALPHAJUMP gerne! Hier findest du alles rund um das Thema Bewerbung.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Aufgaben des Vertriebs

Wie sehen die Aufgaben und die Tätigkeiten im Vertrieb aus?

Aufgaben Controlling

Wie sehen die Aufgaben und Tätigkeiten im Controlling aus?

Aufgaben Produktion

Was macht die Produktion und welche Aufgaben und Tätigkeiten hat die Produktion?

Aufgaben Qualitätssicherung

Wie sehen die Aufgaben und Tätigkeiten in der Qualitätssicherung aus?

Aufgaben vom Consulting

Wie sehen die Aufgaben und Tätigkeiten im Consulting aus?

Jobs nach dem Informatik Studium

Jobmöglichkeiten nach dem Informatik Studium

Jobs nach dem BWL Studium

Jobmöglichkeiten nach dem BWL Studium

Jobs nach Wirtschaftsinformatik Studium

Jobmöglichkeiten nach dem Wirtschaftsinformatik Studium

Jobs nach dem Maschinenbaustudium

Jobmöglichkeiten nach dem Maschinenbau Studium

SCRUM Master

Was macht ein SCRUM Master

Application Engineer

Was macht ein Application Engineer?

Aufgaben im Projektmanagement

Wie sehen die Aufgaben und Tätigkeiten im Projektmanagement aus?

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen anbieten zu können und um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wir bieten dir damit auch Funktionen für soziale Medien und wir analysieren die Zugriffe auf unsere Webseite. Dabei geben wir Informationen an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben. Wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinie wissen willst, dann schaue in unseren Datenschutzbestimmungen nach. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr zur Cookie-Richtlinie.