Was macht ein Verkaufsberater? Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben

Der Verkaufsberater ist für den Vertrieb, also die Betreuung von Bestandskunden und für die Neukundenakquise zuständig. Was macht ein Verkaufsberater und welche Fähigkeiten und Kompetenzen sind notwendig um als Verkaufsberater erfolgreich im Job zu sein? Dieser ALPHAJUMP Karriereguide Artikel verrät es dir.

Themenüberblick: Verkaufsberater


Jobs Voraussetzungen Gehalt - Verkaufsberater Bewerbung


Berufsbild Verkaufsberater
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 06.04.2018 | Aktualisiert am: 06.08.2018

Beruf als Verkaufsberater - Arbeiten im Verkauf

Was macht ein Verkaufsberater? Der Verkaufsberater oder auch Key Account Manager ist für die Kundenbindung und Kundenneugewinnung innerhalb eines Absatzbereichs zuständig. Dabei betreut dieser Bestandskunden und zielt auf weitere Verkaufserlöse durch neue Produkte ab und versucht darüber hinaus durch Akquise neue Kunden für das Unternehmen zu gewinnen. Als Verkaufsberater kann man sowohl im Innendienst eingesetzt werden oder die Kunden vor Ort im Außendienst betreuen.

Du suchst einen Job im Vertrieb oder als Verkaufsberater? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern die Verkaufsberater suchen.

1. Definition „Verkaufsberater“

Was genau macht ein Verkaufsberater? Ein Verkaufsberater, ist für die Betreuung von Bestandskunden und die Akquise von Neukunden zuständig. Abhängig vom Geschäftsmodell ist ein Verkaufsberater oder Key Account Manager für Privat- und Geschäftskunden tätig. Der Zuständigkeitsbereich variiert je nach Unternehmen und Organisation, sodass auch die gesamte Verkaufsabwicklung bis hin zur Auslieferung des Produkts beinhaltet sein kann.

Auch die Berufsbezeichnung des Verkaufsberaters kann unterschiedlich sein, sodass ähnliche Aufgabenbereiche auch wie folgt bezeichnet werden:

  • Sales Consultant
  • Account Manager
  • Kundenberater
  • Außendienstverkäufer
  • Verkaufsberater im Außendienst
  • Innendienstverkäufer oder auch
  • Sales Manager.

Besonders geschätzt wird am Verkaufsberater das kommunikative Talent und Verkaufsgeschick, sodass der Beruf besonders für Quereinsteiger gut geeignet ist. Was zählt ist, dass sich der Verkaufsberater bestens mit den Produkten und deren Vorzügen auskennt dem Kunden mit einem optimalen Lösungsvorschlag aus dem Produktkatalog antworten kann.

“Du fragst dich:
Wie werde ich Verkaufsberater?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Verkaufsberater matchen.

Du suchst einen Job als Verkaufsberater?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

2. Welche Voraussetzungen und Kompetenzen sind notwendig für die Tätigkeit als Verkaufsberater?

Um als Verkaufsberater den alltäglichen Aufgaben gewachsen zu sein, ist eine abgeschlossene (kaufmännische) Ausbildung von Vorteil, aber ebenso wie ein vorangegangenes Studium keine zwingende Voraussetzung. Denn was zählt ist vor allem eine überzeugende Kommunikationsfähigkeit und bestenfalls erste Erfahrungen im Verkauf. Die kaufmännischen Fähigkeiten werden gerade von Quereinsteigern neben dem Beruf erlernt und umfassen das Sales Reporting und die Verkaufsabwicklung.

Beim Beratungsgespräch sollte der Verkaufsberater nicht nur ein allgemein sympathisches Auftreten haben, sondern sich darüber hinaus auch bestens mit dem Produkt und der Marke und Branche dahinter auskennen. Denn wer sich als Verkaufsberater am Kunden orientiert und mit einer positiven Ausstrahlung sein Verkaufstalent einsetzt, hat den Kunden meist schnell für sich gewonnen. Diese sollte er souverän sowohl beim persönlichen Kundengespräch, als auch vor größerem Publikum vorstellen können.

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung, sollte auch Belastbarkeit zu deinen Stärken als Verkaufsberater gehören, denn je nach Unternehmen werden hohe Verkaufsziele gesetzt. Wer kontinuierlich motiviert ist da am Ball zu bleiben und hohe Einsatzbereitschaft und Ehrgeiz zeigt, hat gute Chancen erfolgreich zu werden.

Zudem werden Verkaufsberater neben dem Innendienst auch oft als Außendienstberater eingesetzt, was eine hohe Reisebereitschaft erfordert.

Überblick - Berufsbild Verkaufsberater
zoom_in
Überblick - Berufsbild Verkaufsberater

2.1 Kompetenzen Muss:

2.2 Kompetenzen Kann:

  • Präsentationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • Hohe Motivation & Ehrgeiz
  • Reisebereitschaft

3. Welche Aufgaben hat ein Verkaufsberater?

Die Aufgaben des Verkaufsberaters zielen hauptsächlich auf die Betreuung von Bestandskunden und Akquise von Neukunden ab. Dabei führt der Verkaufsberater persönliche Beratungs- und Verkaufsgespräche und repräsentiert dabei die Produkte der Firma.

Als Verkaufsberater ist man ein Teil des Teams für einen bestimmten regionalen oder produktspezifischen Bereich tätig, welche von Unternehmen zu Unternehmen komplett unterschiedlich ausfallen können. Langfristige Kundenbindung ist für das Unternehmen von besonders hoher Bedeutung, sodass die Betreuung von Bestandskunden einen hohen Stellenwert haben sollte. Aufgabe ist es dabei die Kunden bereits beim ersten Verkauf von der Leistung und dem Unternehmen zu überzeugen und somit langfristige Verkaufserlöse bei diesen Kunden zu erreichen. Auch die Gewinnung von neuen Kunden ist Aufgabe des Verkaufsberaters. Dabei stehen individuelle Kundenpräsentationen zu den aktuellen Produkten und Dienstleistungen im besonderen Fokus und erfordern ein kompetentes und sympathisches Auftreten.

Aufgaben - Berufsbild Verkaufsberater
zoom_in
Aufgaben - Berufsbild Verkaufsberater

Bei erfolgreicher Beratung erstellt der Verkaufsberater oder Sales Consultant Angebote und ist für die gesamte kaufmännische Abwicklung verantwortlich. Auch die Auslieferung der Produkte kann je nach Umfang und Größe ebenfalls Teil des Aufgabenbereichs sein, wie die Abwicklung der Reklamation oder kleinere Installationen und Qualitätskontrollen vor Ort. Als Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Unternehmen ist der Verkaufsberater auch für den Informationsfluss zwischen diesen beiden verantwortlich und spielt damit eine aktive Rolle im Beschwerdemanagement. Durch das Filtern und Weiterleiten von Kundenwünschen kann dies auch zur Produktentwicklung und Adaption beitragen.

Natürlich ist auch die Erfüllung der Verkaufsziele ein wesentlicher Bestandteil des Aufgabenbereichs eines Verkaufsberaters. Im Team oder in der Einzelleistung werden diese regelmäßig von der Verkaufsleitung vorgelegt.

Zusammenfassung - Berufsbild Verkaufsberater:

4. Wie viel verdient ein Verkaufsberater?

Wer als Verkaufsberater einsteigen möchte, hat in der Regel gute Chancen auf ein angemessenes Gehalt. Hier ergeben sich zwar immer noch starke Schwankungen von 25.000 Euro bis 50.000 Euro Bruttoverdienst pro Jahr, diese werden allerdings auch stark vom Erfolg beeinflusst. Da Neben dem Grundverdienst kommt auch oftmals eine leistungsorientierte Provision pro Monat hinzu und kann je nach Vereinbarung mit dem Unternehmen entsprechend hoch ausfallen.

Trotz zunehmender Verwendung von Technologien durch den Trend der Digitalisierung werden gerade bei komplexen und hochpreisigen Produkten und Dienstleistungen weiterhin persönliche Verkaufsberater bevorzugt und haben somit gute Berufsaussichten. Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung qualifizierte Verkaufsberater für ihr Unternehmen zu finden, welche ihr Produkt souverän und kompetent repräsentieren.

Die besten Gehaltschancen haben Verkaufsberater im Außendienst, was mit dem zusätzlichen Reiseaufwand und flexiblen Arbeitszeiten zusammenhängt. Denn gerade hier kann es oftmals vorkommen, dass man sich an den Zeitplan des Kunden anpasst und damit vom klassischen 9 to 5 Arbeitszeiten abweicht.

Du hast Fragen zum Gehalt eines Verkaufsberaters? Hier erfährst du mehr über das Einstiegsgehalt und die Gehaltsentwicklung als Verkaufsberater.

5. Wie bewerbe ich mich als Verkaufsberater?

Wer sich als Verkaufsberater bewerben möchte, muss bereits beim ersten Eindruck punkten und sich selbst gut verkaufen können. Von gründlich vorbereiteten Bewerbungsunterlagen bis hin zu überzeugenden Kommunikationsfähigkeiten im Bewerbungsgespräch sollte der Verkaufsberater das Unternehmen überzeugen können. Denn wer sich selbst gut verkaufen kann, hat die besten Voraussetzungen für den Beruf als Verkaufsberater.

Auch die Persönlichkeit und das Auftreten des Verkaufsberaters oder Account Managers sollten bestenfalls in das Unternehmensbild passen, da diese nicht nur das Unternehmen nach außen hin repräsentieren, sondern auch das Produkt überzeugend darstellen. Hier zählt das Gesamtbild von dem Bewerber und dem Unternehmen. Oftmals entscheidet hier deshalb bereits das optische Auftreten beim Bewerbungsgespräch, ob der Bewerber ins Unternehmen passt. Sich umfassend mit den Unternehmenswerten auseinanderzusetzen und einen guten Überblick über das Produktportfolio zu haben, kann maßgeblich dazu beitragen im Bewerbungsgespräch zu überzeugen.

Weitere Tipps und Tricks für deine Bewerbung zum Verkaufsberater:

Wie du ein überzeugendes Motivationsschreiben und einen ansprechenden Lebenslauf schreiben kannst, zeigt dir ALPHAJUMP gerne! Hier findest du alles rund um das Thema Bewerbung.

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Softwareentwickler

Was macht ein Softwareentwickler?

Trainee im Online Marketing

Was macht ein Trainee im Online Marketing?

IT Consultant

Was macht ein IT Consultant?

Informatiker

Was macht ein Informatiker?

SEO Manager

Was macht ein SEO Manager?

Außendienstmitarbeiter

Du wolltest schon immer ein Außendienstmitarbeiter werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Kundenberater

Du wolltest schon immer ein Kundenberater werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Product Owner

Du wolltest schon immer ein Product Owner werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Customer Service Manager

Du wolltest schon immer ein Customer Service Manager werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Agiler Projektmanager

Du wolltest schon immer ein Agiler Projektmanager werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Customer Service Associate

Du wolltest schon immer ein Customer Service Associate werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Architekt

Du wolltest schon immer ein Architekt werden? Hier findest du alle Infos zur Berufsbezeichnung, zu Gehalt und Einstiegsvoraussetzungen.

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen anbieten zu können und um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wir bieten dir damit auch Funktionen für soziale Medien und wir analysieren die Zugriffe auf unsere Webseite. Dabei geben wir Informationen an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben. Wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinie wissen willst, dann schaue in unseren Datenschutzbestimmungen nach. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr zur Cookie-Richtlinie.