Was macht ein Vertriebsingenieur? Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben

Hier findest du alle Informationen zur Berufsbezeichnung Vertriebsingenieur. Du möchtest Unternehmen mit deinem Produkt begeistern? Als Vertriebsingenieur vermittelst du hochtechnologisierte Produkte oder Dienstleistungen von deinem Unternehmen. Was Provision ist und welche Fähigkeiten und Kompetenzen ein Vertriebsingenieur haben muss, das alles erfährst du hier im ALPHAJUMP Karriereguide.

Themenüberblick: Vertriesbingenieur


Jobs Voraussetzungen Gehalt Bewerbung


Berufsbild Vertriebsingenieur
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 11.09.2018 | Aktualisiert am: 09.10.2018

Beruf als Vertriebsingenieur – Arbeiten im Sales Engineering

Was macht ein Vertriebsingenieur? Vertriebsingenieure, oder auch Sales Engineers genannt aus dem Englischen, sind zuständig für den meist sehr komplizierten Vertrieb der hochtechnologisierten Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens. Die Arbeit besteht nicht nur aus der Akquise neuer Kunden für das Unternehmen, sondern auch aus der Pflege des bereits vorhandenen Kundenstamms.

ALPHAJUMP zeigt dir, welche Aufgaben ein Vertriebsingenieur hat, welche Skills er mitbringen sollte und wie sein Gehalt ausschaut.

Du suchst einen Job als Vertriebsingenieur? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Vertriebsingenieure suchen.

1. Definition „Vertriebsingenieur“

Als spezialisierter Vertriebsingenieur ist deine Aufgabe meistens der spezielle Vertrieb von den Spitzentechnologien deines Unternehmens, häufig mithilfe des technischen Vertriebs. Hauptsächlich sind Ingenieure im Vertrieb im produzierenden Bereich der Industrie und anderen technisches Bereichen tätig.

Die Hauptaufgabe ist der Erwerb neuer Kunden und der Aufbau eines eigenen Kundenstammes. An den werden dann Produkte und Dienstleistungen der Auftraggeber vertrieben. Als Vertriebsingenieur arbeitet man für jeden einzelnen Kunden individuelle Lösungen heraus, die seine Anfragen an die Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens befriedigen und ein gewinnbringender Verkauf für deine Firma zustande kommen kann. Kundengespräche, der individuelle Vertrieb und Organisation sind drei Kernaspekte im Beruf des Vertriebsingenieurs.

“Du fragst dich:
Wie werde ich Vertriebsingenieur?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Vertriebsingenieur.

Du suchst einen Job als Vertriebsingenieur?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

2. Welche Voraussetzungen und Kompetenzen sind notwendig für die Tätigkeit als Vertriebsingenieur?

Du solltest auf einen gepflegten äußeren Eindruck Wert legen. Denn deine Hauptaufgabe ist der Erwerb der Neukunden und anschließend der Vertrieb der Produkte und Dienstleistungen. Die meiste Zeit verbringst du mit Kundengesprächen, demnach ist eine sehr gut Kommunikationsfähigkeit wichtig.

Daraus ergibt sich auch, dass du ein kontaktfreudiger Mensch sein solltest. Ein Interesse an anderen Kulturen und sehr gute Fremdsprachenkenntnisse helfen dir bei großen Unternehmen auf globaler Ebene Fuß zu fassen.

Dein Bonus wird in den meisten Fällen durch die Provision bestimmt, das heißt je mehr du verkaufst, desto mehr Gehalt hast du am Ende des Monats. Ein starkes Durchhaltevermögen und die Fähigkeit sich jeden Tag neu zu motivieren, um neue Kunden zu gewinnen, sind essenziell.

Ein wichtiger Punkt ist das Zeitmanagement. Du musst Termine mit den Unternehmen und den Kunden ausmachen, dir Zeit für Officearbeiten, Briefings zu neuen Produkten sowie der Kundenakquise nehmen. Als erfolgreicher Vertriebsingenieur musst du versuchen dir die Zeit so einzuteilen, dass keiner dieser Punkte vernachlässigt wird.

Außerdem solltest du ein Verständnis von Finanzen und Verträgen, Popularität der Unternehmen und deren Produktbreite mitbringen. Ein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen kann dir damit den Berufsalltag erleichtern. Leider fällt dadurch häufig ein tiefes technisches Wissen weg. Dieses ist vor allem für die Vermarktung enorm wichtig. Mit den vielen komplexen Technologien, die es heutzutage auf dem Markt gibt, ist es für Unternehmen von großer Bedeutung, dass sie gut präsentiert werden.

Hier werden diese Kompetenzen nun in Muss und Kann Kompetenzen unterteilt, also diejenigen, die Unternehmen definitiv voraussetzen (Muss- Kompetenzen) und diejenigen, die dich in diesem Beruf erfolgreich machen (Kann- Kompetenzen).

Überblick -  Berufsbild Vertriebsingenieur
zoom_in
Überblick - Berufsbild Vertriebsingenieur

2.1 Kompetenzen Muss:

2.2 Kompetenzen Kann:

  • Sicheres und souveränes Auftreten
  • Gepflegtes Äußeres
  • Reisebereitschaft
  • Fremdsprachenkenntnisse

3. Welche Aufgaben hat ein Vertriebsingenieur?

Der Beruf des Vertriebsingenieurs läuft oft nach bestimmten Punkten ab und wiederholt sich in regelmäßigen Abständen. Die Abwechslung entsteht durch die verschiedenen Kunden und Produkte/ Dienstleistungen, die er vertreibt. Meistens sind das Spitzentechnologien an größere Firmen, die diese wiederum brauchen für beispielsweise ihre Produktion.

Abhängig davon wie viele Unternehmen der Vertriebsingenieure vertritt gehört das Aufsetzen von Verträgen zu den Aufgaben eines Vertriebsingenieurs.

Vertriebsingenieur Aufgaben
zoom_in
Aufgaben - Vertriebsingenieur

Die Hauptaufgabe besteht darin Termine mit den Unternehmen und noch viel mehr mit den Kunden und potentiellen Kunden auszumachen, den Kundenstamm aufzubauen und die Produkte in Kundengesprächen zu vertreiben. Dazu kann auch eine Besichtigung der Fabriken bzw. der Herstellung der Produkte hilfreich sein, um das nötige Fachwissen zu erlangen. Wenn du dein Studium in z.B. Maschinen und Anlagenbau abgeschlossen hast, hilft dir hier dein technisches Knowhow sehr.

Öfters muss der Vertriebsingenieur eine Auswahl seines Portfolios an Produkten treffen. Marktanalysen und Informationen über Konkurrenzprodukte sind ebenso ein Bestandteil des Arbeitsalltags eines Vertriebsingenieurs.

Das Arbeiten mit Statistiken ist auch ein essenzieller Aspekt im Arbeitsalltag des Vertriebsingenieur Berufs. Den BWL Anteil in deinem Beruf kannst du leichter erledigen, wenn du in deinem Studium schon Module in Wirtschaft gehört hast, oder sogar ein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen hast.

Letztlich gehört auch das Berichten der abgeschlossenen Verträge auch zu deinen Aufgaben.

4. Wie viel verdient ein Vertriebsingenieur?

Das Gehalt eines Vertriebsingenieurs hängt von der Art des Produktes, Unternehmen, Alter, Berufserfahrung und Höhe der Provision ab. Das durchschnittliche Gehalt eines Vertriebsingenieurs liegt jährlich bei 62.400 EUR. Die minimalen und maximalen Gehälter sind zwischen 42.000 EUR- 97.000 EUR jährlich. Das hängt stark von der Anzahl der Verkauften Produkte, der Größe des Kundenstamms und der Provision ab.

Generell gilt, je mehr Produkte der Vertriebsingenieure verkauft, desto mehr Gehalt bekommt er. Das ist nur mit einem großen Kundenstamm möglich. Da er die Anzahl der Kunden und Termine selbst bestimmt, ist das Wachstumspotential sehr groß. Ist er bundesweit oder global tätig, bekommt er noch mehr Gehalt. Je größer die Firma ist, desto höher ist der durchschnittliche Verdienst. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die als Bonus bezahlten Provisionen auf die vertriebenen Waren/ Dienstleistungen.

5. Wie bewerbe ich mich als Vertriebsingenieur?

Du hast die Möglichkeit während des Studiums mit einer Abschlussarbeit oder als Werkstudent praktische Erfahrung zu sammeln. Zudem kannst du so Kontakte knüpfen und eventuell mit guter Leistung einen positiven Eindruck hinterlassen, der dir später bei der Bewerbung hilft. Generell gilt hier auch, dass je besser die Note des Abschlusses ist, desto eher wirst du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Als Vertriebsingenieur sind die Kundengespräche das Wichtigste, daher solltest du im Bewerbungsgespräch dich selbst gut verkaufen und deine kommunikativen Stärken zeigen. Es kann durchaus hilfreich sein, wenn du schon Kenntnisse von den Produkten und Methoden des Unternehmens sowie der offenen Stelle hast.

Da der Job ein hohes Maß an eigener Motivation benötigt ist es wichtig zu zeigen, dass du motiviert bist und eine Herausforderung suchst. Im Anschreiben und im Bewerbungsgespräch kann ein selbstbewusstes Auftreten folglich überzeugen.

Weitere Tipps und Tricks für deine Bewerbung als Vertriebsingenieur:

Wie du ein überzeugendes Motivationsschreiben und einen ansprechenden Lebenslauf schreiben kannst, zeigt dir ALPHAJUMP gerne! Hier findest du alles rund um das Thema Bewerbung.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Marketingassistent

Was macht ein Marketingassistent?

Entwicklungsingenieur

Was macht ein Entwicklungsingenieur?

Wirtschaftsinformatiker

Was macht ein Wirtschaftsinformatiker?

Full Stack Java Entwickler

Was macht ein Full Stack Java Entwickler?

Elektroingenieur

Was macht ein Elektroingenieur?

Projektingenieur

Was macht ein Projektingenieur?

Event Manager

Was macht ein Event Manager?

Data Scientist

Was macht ein Data Scientist?

Mediendesigner

Was macht ein Mediendesigner?

Mediengestalter

Was macht ein Mediengestalter?

Produktionsleiter

Was macht ein Produktionsleiter?

Konstrukteur

Was macht ein Konstrukteur?

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.