Gehalt für Naturwissenschaftler Das verdient ein Naturwissenschaftler.

Wie viel verdient ein Naturwissenschaftler? Als Naturwissenschaftler hat man im Durchschnitt ein Gehalt von ungefähr 51.000 EUR pro Jahr. Aktuelle Gehaltstabellen, die Unterschiede und weitere wichtige Informationen rund um das Gehalt für Naturwissenschaftler- das alles findest du hier.

Gehalt für Naturwissenschaftler

Naturwissenschaftler – Gehalt, Verdienst und Einstiegsgehalt

Hier findest du aufschlussreiche Informationen zum Gehalt eines Naturwissenschaftlers. Wie viel wirst du am Anfang verdienen und wie sieht dein zukünftiges Gehalt mit mehr Berufserfahrung aus? ALPHAJUMP hat die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst.

Du suchst einen Job in den Naturwissenschaften? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Naturwissenschaftler suchen.

Wie viel verdient ein Naturwissenschaftler? Als Naturwissenschaftler hat man im Durchschnitt ein Gehalt von ungefähr 51.000 EUR pro Jahr. Aktuelle Gehaltstabellen, die Unterschiede und weitere wichtige Informationen rund um das Gehalt für Naturwissenschaftler- das alles findest du hier.

Welche Gehaltsentwicklung haben Naturwissenschaftler?

Wie sehen die Einstiegsgehälter für Naturwissenschaftler aus? Naturwissenschaftler sind gesuchte Leute auf dem Arbeitsmarkt und deshalb ist das Einstiegsgehalt in den Naturwissenschaften häufig schon als Berufseinsteiger auf einem hohen Niveau. Je nachdem wie lange du schon in deiner Wissenschaftsbranche arbeitest, wird sich die Höhe deines Gehalts noch markant verbessern.

  • Das Gehalt eines Junior Naturwissenschaftlers liegt bei ca. 36.000 EUR bis 56.000 EUR.

  • Das Gehalt eines Naturwissenschaftlers mit Erfahrung liegt bei ca. 45.000 EUR bis 62.000 EUR.

  • Das Gehalt eines Senior Naturwissenschaftlers liegt bei ca. 52.000 EUR bis 82.000 EUR.

Berufserfahrung Bruttogehalt (Jahr)
Junior Naturwissenschaftler 36.000 EUR bis 56.000 EUR
Naturwissenschaftler (mit Berufserfahrung) 45.000 EUR bis 62.000 EUR
Senior Naturwissenschaftler 52.000 EUR bis 82.000 EUR

Diese recht großen Spannen im Gehalt von Naturwissenschaftlern sind auf die enorme Breite dieses Berufsfeldes zurückzuführen. Die einzelnen Branchen, also Naturwissenschaften haben ein unterschiedliches Einstiegsgehalt und auch teilweise stark abweichende Gehaltsentwicklungen. Im Folgenden erklären wir dir genauer, wo diese Unterschiede liegen.

Du fragst dich: "Wie werde ich Naturwissenschaftler?" Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Naturwissenschaftler matchen.

Du suchst einen Job als Naturwissenschaftler?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

Welche Einflussfaktoren gibt es bei der Gehaltsentwicklung für Naturwissenschaftler?

Die Gehaltsentwicklung von Naturwissenschaftlern hängt von sehr vielen verschiedenen Faktoren ab. Ganz besonders Einflussreich ist der Studienabschluss, also ob du einen Bachelor- oder Masterabschluss in der Tasche hast und auch die Branche, also in welcher Naturwissenschaft hast du dein Studium beendet. Diese und weitere Faktoren werden dir in den nächsten Abschnitten genauer vorgestellt und vor allem, wie sie die Gehaltsentwicklung von Naturwissenschaftlern beeinflussen.


Studienabschluss - Bachelor / Master

Du fragst dich: Wieviel verdient man als Naturwissenschaftler mit einem Studium mit Bachelor oder Master? Als Naturwissenschaftler bist du eine gesuchte Spezies auf dem Arbeitsmarkt und wirst dadurch gut entlohnt. Da du in deiner Arbeit oftmals vor komplexen Problemen stehst und diese lösen musst wird ein gibt es eine ziemliche Spanne zwischen Bachelor of Science und Master of Science.

  • Mit einer Ausbildung liegt das Gehalt für Naturwissenschaftler bei ca. 19.000 EUR bis 23.000 im Jahr.

  • Mit einem Studium mit Bachelorabschluss liegt das Gehalt für Naturwissenschaftler bei ca. 27.000 EUR bis 42.000 EUR im Jahr.

  • Mit einem Studium mit Masterabschluss liegt das Gehalt für Naturwissenschaftler bei ca. 36.000 EUR bis 51.000 EUR im Jahr.


Der relativ große Unterschied zwischen den verschiedenen Ausbildungsgraden ist auf deine späteren Aufgaben zurückzuführen. Mit einer Ausbildung wirst du zum Beispiel Chemie- oder Physiklaborant und dann gehören zu deinen Aufgaben beispielsweise chemische bzw. physikalische Untersuchungen. Als Chemiker bzw. Physiker mit abgeschossenem Studium konzentrierst du dich meistens auf die Entwicklung neuer Versuche und neuartiger Arbeitsmethoden.

Einen besonderen Schub in der Gehaltsentwicklung des Naturwissenschaftlers gibt es bei einer Promotion. Ein Doktortitel kann dir also nicht nur neue Türen öffnen, sondern auch mehr Gehalt am Ende des Monats einbringen.

Branche

Jetzt steht natürlich die Frage im Raum: Wie viel sind die Spitzengehälter in den verschiedenen Branchen? Als Naturwissenschaftler kannst du Fuß in den verschiedensten Branchen fassen, die sowohl in der Forschung, als auch in der freien Wirtschaft ihren Platz haben. Die Verdienstmöglichkeiten sind in jedem Bereich abweichend.

Wieviel verdient man in welcher Branche als Naturwissenschaftler?

Branche Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Chemie, Verfahrenstechnik 5.786 EUR 69.434 EUR
Beratung 5.035 EUR 60.428 EUR
Medizinische Forschung 5.017 EUR 60.209 EUR
Halbleiter 5.015 EUR 60.191 EUR
Medizintechnik 4.869 EUR 58.433 EUR
Automobilindustrie 4.796 EUR 57.553 EUR
Konsumgüterindustrie 4.498 EUR 53.984 EUR
Energie, Wasser, Umwelt, Entsorgung 4.369 EUR 52.433 EUR
Biotechnologie 4.140 EUR 49.682 EUR
Forschungsinstitute 4.014 EUR 48.176 EUR

Das größte Gehalt von bis zu 70.000 EUR brutto verdienst du als Naturwissenschaftler in der Chemie- und Verfahrenstechnik. Dort konzipierst du neue Verfahren und entwickelst innovative neue Methoden. Das Schlusslicht, mit ca. 50.000 EUR im Jahr bilden außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, in denen du grundsätzliche naturwissenschaftliche Forschung betreibst.

Größe und Standort

Wie viel verdienst du als Naturwissenschaftler im Mittelstand oder im Konzern?Auch die Größe und der Standort sind entscheidend für dein Einstiegsgehalt als Naturwissenschaftler. Als Faustregel lässt sich bei der Größe sagen: Je größer das Unternehmen, desto größer ist das Gehalt pro Monat, da Konzerne meist eine größere wirtschaftliche Kraft vorweisen.

Abhängigkeit des Naturwissenschaftler Gehalts von der Unternehmensgröße:

Unternehmensgröße Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Bis 500 Mitarbeiter 3.359 EUR 40.308 EUR
501 bis 1.000 Mitarbeiter 3.799 EUR 45.594 EUR
Über 1.000 Mitarbeiter 3.945 EUR 47.334 EUR

Weitere Vor- und Nachteile von Start-Ups, Mittelständischen Unternehmen und Konzernen erfährst du hier:

Abhängigkeit des Naturwissenschaftler Gehalts von dem Bundesland:

Bundesland Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Baden-Württemberg 4.426 EUR 53.112 EUR
Bayern 4.362 EUR 52.344 EUR
Berlin 4.141 EUR 49.692 EUR
Brandenburg 4.309 EUR 51.708 EUR
Hamburg 4.340 EUR 52.080 EUR
Hessen 4.231 EUR 50.772 EUR
Mecklenburg-Vorpommern 3.533 EUR 42.396 EUR
Niedersachsen 4.350 EUR 52.200 EUR
Nordrhein-Westfalen 4.296 EUR 51.552 EUR
Rheinland-Pfalz 4.523 EUR 54.276 EUR
Saarland 4.622 EUR 55.464 EUR
Sachsen 4.140 EUR 49.680 EUR
Sachsen-Anhalt 3.189 EUR 38.268 EUR
Schleswig-Holstein 3.716 EUR 44.582 EUR
Thüringen 3.422 EUR 41.064 EUR

Berufserfahrung

Jetzt fehlt noch die Erfahrung in der Gehaltsentwicklung: Wie entwickelt sich das Gehalt mit steigender Erfahrung? Als Naturwissenschaftler hilft dir Erfahrung in deinem Gebiet und deiner Branche nur weiter. Mit der Zeit lernst du deine Effizienz zu steigern und die Problematiken vor die du gestellt wirst souverän zu lösen.

Diese Sicherheit im Job kannst du dir meist nicht während deiner Ausbildung bzw. während deines Studiums aneignen, sondern muss mühevoll mit den Jahren erlernt werden. Das wird dann natürlich auch von deinem Arbeitgeber belohnt mit einem steigenden Gehalt.

Besonderheiten

Welche Besonderheiten in der Gehaltsentwicklung bringt der Beruf des Naturwissenschaftlers mit sich? Auffällig ist vor allem der Unterschied, den eine Promotion ausmacht. So ein Doktortitel vor deinem Namen sieht nicht nur gut aus, sondern schlägt sich auch auf deiner Gehaltsabrechnung aus. Deshalb solltest du dir vielleicht überlegen, ob dir der Einsatz an einer Promotion zu arbeiten und sie dann zu erlangen Spaß macht, denn in der Gehaltsentwicklung macht das schon einen Unterschied.

Als Forscher und Entwickler kann es sein, dass du vielleicht gerade wegen den hohen Einstiegsgehältern Anstellungen mit befristeten Verträgen bekommst. Dann ist es wichtig, deinen Arbeitgeber von deiner Forschung zu überzeugen, damit du nicht auf einmal ohne Job dastehst. Das kannst du umgehen, indem du beispielsweise wissenschaftlicher Mitarbeiter im öffentlichen Dienst wirst und auch auf lange Sicht eine gesicherte Arbeitsstelle hast.

Tipps für die Gehaltsverhandlung für einen Naturwissenschaftler findest du im Karriereguide-Artikel Gehaltsverhandlung.

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen.


Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Gehaltsvergleich 2017

Wer verdient wieviel?

Gehalt Geisteswissenschaftler

Wie viel verdient ein Geisteswissenschaftler?

Gehalt für Informatiker

Wie viel verdienen Informatiker?

Gehalt Ingenieurwissenschaften

Was verdienen man im Ingenieurwesen?

Wirtschaftswissenschaftler Gehalt

Wie viel wirst du als Wirtschaftswissenschaftler verdienen?

Urlaubsgeld

So erhälst du dein Extrageld!

Gehalt im Praktikum

Mit welchem Gehalt kannst du rechnen?

Gehalt als Werkstudent

Alles über das Gehalt für Werkstudentenjobs gibt’s hier.

Einstiegsgehalt

Wie viel wirst du verdienen?

Geldwerter Vorteil

Geldwerter Vorteil? Was ist das?

Stundenlohn Berechnung

Was verdienst du in der Stunde?

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen anbieten zu können und um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wir bieten dir damit auch Funktionen für soziale Medien und wir analysieren die Zugriffe auf unsere Webseite. Dabei geben wir Informationen an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben. Wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinie wissen willst, dann schaue in unseren Datenschutzbestimmungen nach. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr zur Cookie-Richtlinie.