Brainteaser im Bewerbungsgespräch Knobelaufgaben & Schätzaufgaben von Arbeitgebern

Tipps und Tricks – Beispiele, Übungen und Aufgaben. Viele Arbeitgeber fordern dich im Bewerbungsgespräch heraus. Einige davon setzen auf Soft-Skills. Sie sehen dies als Voraussetzung für die Bewältigung der Tätigkeiten im Job. Persönliche Eigenschaften, zu denen auch das analytische Denken und das logische Denken gehört. Wir haben dir in diesem Artikel die wichtigsten Informationen zu dem Thema Brainteaser zusammengefasst. Zusätzlich bedienen wir dich mit einigen Beispielen und Übungsaufgaben. Have Fun!

Brainteaser-Bewerbungsgespraech
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 02.04.2018 | Aktualisiert am: 07.08.2018

Analytisches Denkvermögen und Logisches Denken – Schlüsselkompetenz für Arbeitgeber

Logisches und Analytisches Denkvermögen gehört heute zu den Schlüsselkompetenzen im Berufsleben und ist für viele Arbeitgeber eine wichtige Eigenschaft und Voraussetzung für die Besetzung definierter Stellen. Ist in der Stellenbeschreibung von diesen Soft-Skills die Rede, dann solltest du dich auch damit auskennen. Und du solltest das Denken trainieren.

1. Was sind Brainteaser?

Brainteaser (englisch: Gehirnkitzler)

Brainteaser sind Knobelaufgaben. Oft werden Sie in Vorstellungsgesprächen eingesetzt. Dein potentieller Arbeitgeber versucht mit ausgewählten Rätselaufgaben herauszufinden, wie gut deine analytischen Fähigkeiten und dein logisches Denkvermögen ausgeprägt ist. Brainteaser findest du in Bewerbungsgesprächen, Assessmentcenter und oft auch bei Einstellungstests.

2. Welche Arten von Brainteasern gibt es?

Brainteaser werden in drei Arten unterschieden:

  1. Mathematische Problemstellungen, Rätselaufgaben, Knobelaufgaben – bei denen sich immer eine eindeutige Lösung angeben lässt.
  2. Business Cases / Case Studies
  3. Schätzfragen

3. Wer setzt Brainteaser in Assessmentcenter und Vorstellungsgesprächen ein?

Es liegt am Arbeitgeber – am Unternehmen oder der Personalabteilung. Denn im Prinzip können Brainteaser dir überall, bei jeder Bewerbung begegnen. Viele Unternehmensberatungen, wie beispielsweise McKinsey, Deloitte, oder auch in der Finanz- oder Kreativbranche sind Brainteaser beliebt.

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen.

Du suchst einen Job?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

4. Welche Fähigkeiten benötigst du um Brainteaser lösen zu können?

Kreativität, Logik und Gründlichkeit sind die Schlüssel zum erfolgreichen Lösen von Brainteaser. Wir haben dich die wichtigsten Eigenschaften zusammengefasst.

Fähigkeiten und Kompetenzen als Voraussetzung zum Lösen von Brainteasern:

  1. Mathematische Grundkenntnisse,
  2. Elementares Physikwissen,
  3. Allgemeinbildung zu Geographie,
  4. Bevölkerungsdichten,
  5. Bruttoinlandsprodukte,
  6. Dreisatzberechnung
  7. Gleichungen auflösen
  8. Kreisumfang und Kreisfläche berechnen
  9. Volumenberechnung
  10. Visuelles Vorstellungsvermögen

Grundsätzlich gehört zu den Disziplinen, dass du unter Zeitdruck komplexe Fragestellungen lösen kannst. Und dazu kommen dann branchenspezifische Kennzahlen und grundlegende Daten aus Wirtschaft und Gesellschaft, die mit dem jeweiligen Arbeitgeber zusammenhängen und schließlich für die Personalabteilung eine Rolle spielen.

5. 10 Tipps für die Vorbereitung von Brainteaser

Fazit: Der Brainteaser ermöglicht dem Arbeitgeber eine schnelle Möglichkeit, im Bewerbungsgespräch die geistige Leistungsfähigkeit, aber auch die psychische Belastbarkeit eines Bewerbers einzuschätzen. Es bleibt jedoch diskussionswürdig, wie aussagefähig solche Eignungstests oder Assessement Center sind. Natürlich kannst du dich auf solche Brainteaser vorbereiten und damit vertraut machen. Wir haben die zehn besten Tipps für dich recherchiert.

10 Brainteaser - Tipps:

  1. Denke in Ruhe über das Problem nach und stelle gezielte, kluge Fragen.
  2. Häufig ist die naheliegende Lösung falsch. Bei vielen Aufgaben musst du um die Ecke denken, um zur richtigen Lösung zu gelangen.
  3. Lies die Aufgabe sehr genau bzw. höre sehr aufmerksam zu und filtere sehr penibel, welche Informationen wichtig sind. Oft enthält der Aufgabentext Informationen, die für die Lösung irrelevant, also überflüssig sind und das entscheidende Detail, das du für die Lösung benötigst, wird nur am Rande erwähnt.
  4. Du kannst davon ausgehen, dass du alle Infos bekommen hast, die du zur Lösung benötigst. Versuche nicht, die Aufgabe als fehlerhaft hinzustellen.
  5. Wenn du etwas nicht verstanden hast oder dir unsicher bist, dann frage nach. Vielleicht will dein Gegenüber genau das erreichen.
  6. Gliedere die Aufgabe in mehrere Unteraufgaben, die zuerst zu lösen sind.
  7. Dokumentiere, wenn möglich, deine Lösung Schritt für Schritt. Mit ein paar Notizen kannst du dem Personaler deinen Lösungsweg flüssig vortragen.
  8. Lass dich nicht verunsichern, wenn die Aufgabe absurd oder hochkomplex klingt. Du bist in der Lage, einen Lösungsansatz für die Frage zu entwickeln!
  9. Natürlich darfst du kreativ an das Problem herangehen, allerdings solltest du keinesfalls etwas dazu erfinden, was nicht in der Aufgabenstellung stehen. Deine Lösung muss der Frage entsprechen und nicht etwas völlig anderes sein.
  10. Gib auf keinen Fall zu früh auf. Wenn dein Lösungsansatz nicht zum Ziel führt, probiere einen anderen aus.

 

6. Beispiele für Brainteaser – „Kannst Du um die Ecke denken?“

Hier findest Du Beispiele von Brainteasern. Sie geben dir einen Einblick in das Thema und regen deine analytischen Fähigkeiten an. Have Fun!

Beispielaufgaben für Brainteaser (inklusive Antworten)


Der Gummiball: 6.0 Die Anna wirft einen Gummiball aus einem 90 Meter hohen Wolkenkratzer. Jedes Mal, wenn der Ball den Boden berührt, springt es den halben Weg zurück. Bei Vernachlässigung des Luftwiderstandes und anderen physikalischen Effekten: wie viele Sprünge wird der Ball benötigen, bevor er am Fuß des Gebäudes zum Stillstand kommt? Tipp: Nicht für jeden Brainteaser existiert eine eindeutige Lösung.
  • Auf Basis der im Brainteaser genannten Fakten, kannst Du keine eindeutige Antwort geben.

  • Der Gummiball wird immer die halbe Wegstrecke zurückspringen und wird daher unendlich lange springen, bevor die Schwerkraft ihn zum Stoppen zwingt.


6.1 Allgemeinwissen: Interkulturelles Wissen:

Andy Warhol und Roy Lichtenstein sind…?
  1. berühmte Vertreter der Kunstrichtung Pop-Art.
  2. ein weltbekanntes Gitarrenduo.
  3. ein erfolgreiches Tennisdoppel.
  4. Präsident und Vizepräsident der Vereinten Nationen.
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

1. berühmte Vertreter der Kunstrichtung Pop-Art. - Roy Lichtenstein (1923-1997) und Andy Warhol (1928-1987) waren die bedeutendsten Vertreter der Kunstrichtung Pop-Art. Pop-Art wandte sich im Gegensatz zu „klassischen“ bildenden Kunst den Gegenständen der populären Konsumkultur zu. In Absetzung zur abstrakten Kunst fordert sie, dass alle abgebildeten Elemente einfach dargestellt und klar erkennbar sein müssen. Verwendet werden meist nur die Primärfarben und Schwarz-Weiß-Grau.

Wo liegt Panama?
  1. Afrika
  2. Europa
  3. Asien
  4. Amerika
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

4. Amerika - Die Präsidialrepublik Panama liegt in Mittelamerika und wird vom Panamakanal durchquert, der die Karibische See mit dem Pazifischen Ozean verbindet.

Was soll die Salvatorische Klausel verhindern?
  1. Dass Bankeinlagen in Krisenzeiten verloren gehen
  2. Dass jemand für dasselbe Vergehen mehr als einmal angeklagt wird
  3. Dass die gesetzlichen Renten unter ein bestimmtes Niveau sinken
  4. Dass ein Vertrag bei partiellen Mängeln ganz unwirksam wird
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

4. Dass ein Vertrag bei partiellen Mängel ganz unwirksam wird - Wenn sich einzelne Vertragsbestimmungen als unwirksam herausstellen, sollen die wesentlichen Vertragsziele trotzdem erreicht werden können – das bezweckt die Salvatorische Klausel. Eine gängige Formulierungsvariante: „Soll einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.“

Wie hoch muss ein flacher Spiegel mindestens sein, um sich darin vollständig sehen zu können?
  1. Der Spiegel muss doppelt so hoch sein wie man selbst.
  2. Der Spiegel muss mindestens so hoch sein wie man selbst.
  3. Der Spiegel muss mindestens ein Drittel so hoch sein wie man selbst, wenn man aus mindestens zwei Metern Abstand daraufschaut.
  4. Der Spiegel muss halb so hoch sein wie man selbst.
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

4. Der Spiegel muss halb so hoch sein wie man selbst. - Es genügt ein Spiegel mit der halben Körperlänge. Dessen Oberkante muss sich etwa in der Mitte zwischen Augenhöhe und Scheitel befinden.


6.2 Bedeutung von Fremdwörtern:

Kakophonie?
  1. Lebensform der Eingeborenen auf Papua
  2. Ausweglosigkeit
  3. Missklang
  4. Lehre über Ziervögel
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

3. Missklang

Eines von fünf Wörtern passt nicht: Sprachverständnis
  1. Auto
  2. Motor
  3. Bus
  4. Flugzeug
  5. Fahrrad

Lösung:

Die Lösung lautet 2. - Motor. Bei allen anderen Begriffen handelt es sich um Fortbewegungsmittels, der Motor ist nur der Antrieb eines Fortbewegungsmittels.


6.3 Fremdsprachenkenntnisse:

Wie lautet die englische Schreibweise für „eine Milliarde Dollar“?
  1. One bilion dollars
  2. One milliard dollars
  3. One billion dollars
  4. One billiard dollars
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

Antwort 3 stimmt - One billion dollars. Der Unterschied zwischen der englischen „billion“ (1.000.000.000) und der deutschen Billion (1.000.000.000.000) stiftet oft Verwirrung. Die ursprünglich amerikanische Zählweise von der „million“ (1.000.000) über die „billion“ zur „trillion“ (1.000.000.000.000, entspricht der deutschen Billion) hat sich seit den 70er-Jahren in Großbritannien und im Übrigen englischsprachigen Raum standardsprachlich durchgesetzt.


6.4 Maße und Einheiten umrechnen:

Wie viele Meter pro Sekunde sind 75 Kilometer pro Stunde?
  1. 20,83
  2. 7,5
  3. 22,5
  4. 18
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

  • Antwort 1. ist richtig - 20,83
  • Da ein Kilometer 1.000 Meter und eine Stunde 3.600 Sekunden entspricht, entsprechen 75 Kilometer pro Stunde 75.000 Metern in 3.600 Sekunden. Welche Distanz wird nun in einer Sekunde zurückgelegt?
  • 000m/3.600 s = 750m/ 36 s ? 20,83 m/s
  • 75 Kilometer pro Stunde entsprechen also 20,83 Metern pro Sekunde.

6.5 Mathematik:

Für das Abladen eines Sattelzuges setzt Herr Meier gewöhnlich acht Arbeiter gleichzeitig ein, die sechs Stunden benötigen. Wegen eines Engpasses kann Herr Meier dieses Mal nur sechs Arbeiter für das Abladen einsetzen. Wie viel Stunden benötigen sechs Arbeiter für die gleiche Arbeit?
  1. 8
  2. 10
  3. 12
  4. 14
  5. Keine Antwort ist richtig

Lösung:

Antwort 1. ist richtig - 8 - Sechs Arbeiter benötigen acht Stunden für die gleiche Arbeit. 8 Arbeiter x 6 h = 48 h; 48 h ÷ 6 Arbeiter = 8 h


6.6 Logisches Denken:

Welche Schlussfolgerung ist logisch richtig, wenn die folgende Behauptung zugrunde gelegt wird? „Schuhe können nur lesen. Socken können nur schreiben. Hosen können beides. Also…“
  1. können Socken von den Hosen nicht zum Schreiben eingesetzt werden.
  2. können Schuhe von den Hosen nicht zum Lesen eingesetzt werden.
  3. können Socken von den Hosen nicht zum Lesen eingesetzt werden.
  4. können Socken und Schuhe weder lesen noch schreiben.
  5. keine Antwort ist richtig.
Lösung:

Antwort 3. Ist richtig – „Socken können von den Hosen nicht zum Lesen eingesetzt werden“ ist korrekt, denn Socken können nicht lesen, sondern nur schreiben. Antwort A ist falsch, weil Socken schreiben können, und Antwort B stimmt nicht, da Schuhe lesen können. So ist auch Antwort D falsch, da Socken und Schuhe zusammen sowohl schreiben als auch lesen können.


6.7 Logisches Denken: Reihenfolge

Welcher Stoff ist am stabilsten (härtesten)?
  • Holz ist hart, aber nicht so hart wie Eisen.
  • Plastik ist weicher als Papier.
  • Pappe ist zwar härter als Eisen, aber nicht so hart wie Papier.
  1. Eisen
  2. Plastik
  3. Papier
  4. Pappe
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

Antwort 3. - Papier - Möglichkeit B ist falsch, da Plastik weicher als Papier ist. Die Vorschläge A und D treffen nicht zu, da Pappe und Eisen nicht so hart wie Papier sind.


6.8 Logisches Denken: Schlussfolgerung

Welche Schlussfolgerung ist logisch richtig, wenn die folgende Behauptung zugrunde gelegt wird? „Alle Löwen sind Fische. Alle Fische können schwimmen. Also…“
  1. können Löwen nicht schwimmen.
  2. können einige Löwen nicht schwimmen.
  3. können nur einige Löwen schwimmen.
  4. können alle Löwen schwimmen.
  5. keine Antwort ist richtig.

Lösung:

können alle Löwen schwimmen - Antwort 4. - Wenn alle Löwen Fische sind und alle Fische schwimmen können, dann können alle Löwen schwimmen. Somit ist Antwort D korrekt. Die Antworten A und B sind falsch, da gerade festgestellt wurde, dass alle Löwen schwimmen können. Antwort D ist nicht korrekt, da nicht nur einige, sondern alle Löwen Schwimmen können.


6.9 Logisches Denken: Sprachanalogien

Herz : Karo wie Pik : ?
  1. As
  2. König
  3. Brust
  4. Kreutz
  5. Viereck

Lösung:

Antwort 4. ist richtig - Kreutz. Herz : Karo wie Pik : Kreuz . In einem Kartenspiel sind die Symbole Herz und Karo rot gefärbt, Pik und Kreuz sind schwarz.


6.10 Logisches Denken: Doppelte Sprachanalogien

________ verhält sich zu Brot wie Ei zu ________
  1. Teig A. Huhn
  2. Mehl B. Küken
  3. Butter C. Schale
  4. Scheibe D. Omelett

Lösung:

2. Mehl, D. Omelett - Mehl verhält sich zu Brot wie Ei zu Omelett. Brot wird aus Mehl hergestellt, aus Eiern kann man Omelett machen.

________ verhält sich zu Schriftseller wie Plattenfirma zu ________
  1. Zeitung A. Charts
  2. Verlag B. CD
  3. Buch C. Manager
  4. Gedicht D. Musiker

Lösung:

2. Verlag, D. Musiker - Verlag verhält sich zu Schriftseller wie Plattenfirma zu Musiker. Ein Verlag publiziert Werke von Schriftstellern, eine Plattenfirma veröffentlicht Musikwerke.


6.11 Logisches Denken: Wochentage

Vor 3 Tagen war vom vergangen Samstag aus betrachtet gestern. Welcher Tag ist morgen?
  1. Freitag
  2. Dienstag
  3. Samstag
  4. Donnerstag
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

2. Dienstag - Morgen ist Dienstag: Vor 3 Tagen war von Samstag aus betrachtet gestern = vor 3 Tagen war Freitag. Vor 3 Tagen war Freitag = heute ist Montag. Heute ist Montag = morgen ist Dienstag.


6.12 Logisches Denken: Sprachsysteme

Die Fua-Sprache:
  1. Ich ging = fulatelu
  2. Er fällt = folavol
  3. Wir werden gehen = fulutela
  4. Ihr geht = falutel
  5. Sie fielen = foluvolu
Beantworte bitte die folgenden Aufgaben indem Du jeweils den Lösungsbuchstaben der richtigen Übersetzung markierst.

Ich gehe ...

  1. Falatel
  2. Fulatel
  3. Fulatela
  4. Falutelu
  5. Keine Antwort ist richtig

Lösung:

2. Fulatel - „Gehe“ ist eine Gegenwartsform. Da Gegenwartsformen in der Fua-Sprache keine Endung an den Wortstamm angehängt wird, kommen nur die Möglichkeiten A und B infrage. Die Anfangssilbe „fal“ wird jedoch ausschließlich für die zweite Person verwendet; also kann nur Antwort 2. stimmen, denn in dieser Aufgabe geht es um die erste Person Singular („ich).

Sie wird fallen
  1. Folavol
  2. Falavolu
  3. Falavola
  4. Folavola
  5. Keine Antwort ist richtig.

Lösung:

3. Falavola - „Wird fallen“ ist eine Zukunftsform. Da in der Fua-Sprache bei Zukunftsformen die Endung „a“ an den Wortstamm angehängt wird, kommen nur noch die Möglichkeiten C und D infrage. Die Anfangssilbe „fal“ findet sich jedoch ausschließlich bei Ausdrücken in der zweiten Person; also kann nur Antwort C korrekt sein, denn in dieser Aufgabe geht es um die dritte Peron Singular („sie“).


6.13 Logisches Denken: Meinung oder Tatsache

Jeder ist sich selbst der Nächste.
  1. Meinung
  2. Tatsache

Lösung:

1. Meinung - Dieses Pauschalurteil unterstellt, dass alle Menschen Egoisten sind. Doch zum einen ist es Auslegungssache, ob man ein Verhalten als egoistisch bewertet oder nicht. Zum anderen gibt es keine einschlägige Studie, die jemals das Verhalten aller Menschen untersucht hätte. Hier handelt es sich also um eine Meinung.

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Soziale Kompetenzen

Soziale Fähigkeiten sind immer gefragt!

Eisenhower Prinzip

Eine Aufgabe gilt dann als wichtig, wenn Sie der Zielerreichung dient.

BWL Kompetenzen

Bist du ein richtiger BWLer?

Konkurrenz am Arbeitsplatz

Konflikte geschickt lösen.

Interkulturelle Kompetenz

Die richtige Kommunikation ist alles!

Analytisches Denken

Alle Infos zu Analytisches Denken und Logisches Denken.

Informationskompetenz

Wie stark ausgeprägt ist deine Informationskompetenz?

Empathie

Empathie – Die Fähigkeit, sich in andere hinein zu versetzen.

Kritikfähigkeit

Kritikfähigkeit – Ein wichtiges Soft Skill im Berufsleben.

Stressmanagement

Tipps und Tricks für die Bewältigung von Stress.

Selbstorganisation

Alles Wichtige zur Selbstorganisation

Zeitmanagement für Studenten

Wie Dir sinnvolles Zeitmanagement gelingt und wie du es auch im Studium hinbekommst.

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen anbieten zu können und um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wir bieten dir damit auch Funktionen für soziale Medien und wir analysieren die Zugriffe auf unsere Webseite. Dabei geben wir Informationen an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben. Wenn du mehr über unsere Cookie-Richtlinie wissen willst, dann schaue in unseren Datenschutzbestimmungen nach. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr zur Cookie-Richtlinie.