Business Skills Diese Business Skills zählen im Lebenslauf

Business-Skills gehören in jede Bewerbung. Aber wie findest du heraus, welche Skills du in deine Bewerbung schreiben solltest und wie formuliert man am Besten seine Business Skills? ALPHAJUMP hat für dich alle Informationen rundum die perfekten Business Skills in der Bewerbung.

Business-Skills
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 17.07.2017 | Aktualisiert am: 28.01.2019

Das sind die wichtigsten Business Skills

Jeder der sich schon einmal mit Stellenanzeigen und Bewerbungen befasst hat, stolpert automatisch über die Begriffe Soft Skills und Hard Skills. Meistens dreht sich sogar mehr um die Soft Skills und wie man diese am besten beschreibt und mit Beispielen im Bewerbungsschreiben belegt. Aber müssten nicht die Hard Skills wesentlich essentieller in einer Bewerbung sein? Beide Begriffe beinhalten die persönlichen Qualifikationen, wobei sich die Hard Skills auf fachliche Kompetenzen beziehen und die Soft Skills auf soziale Kompetenzen. Wir wollen euch einmal näher erläutern, warum beide Skills von hoher Bedeutung sind, es am Ende aber oft auf die Soft Skills ankommt, wenn es um den passenden Kandidaten für einen Job geht.

1. Skills in Stellenanzeigen

Stellenanzeigen sind in der Regel nach folgender Struktur aufgebaut: Aufgabenprofil, Anforderungsprofil und Leistungen des Unternehmens. Im Anforderungsprofil sind sämtliche Qualifikationen aufgeführt, die ein geeigneter Kandidat mitbringen soll. Diese beginnen mit den Hard Skills und am Ende werden die notwendigen Soft Skills aufgelistet.

Business Skills Puzzle
zoom_in
Business Skills Puzzle

Beispiel: Stellenanzeige – Softwareentwickler

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik (Hard Skills)
  • Kenntnisse in Java, HTML und CSS (Hard Skills)
  • Erste Erfahrungen in der objektorientierten Modellierung (Hard Skills)
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen(Soft Skills)
  • Selbstständige Arbeitsweise(Soft Skills)
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit(Soft Skills)

Bei einer solchen Stellenbeschreibung erhalten Unternehmen, je nach Unternehmensgröße, hunderte von Bewerbungen. Darunter befinden sich ausschließlich Absolventen, die ein Informatik-Studium absolviert haben. Ein Absolvent mit der Fachrichtung Kommunikation und Medien würde sich niemals auf eine solche Stellenanzeige bewerben, da weder das fachliche Know-How vorhanden ist, noch das Interesse. Jetzt kommt der Unterschied: Jeder Informatik-Absolvent bewirbt sich allerdings auch auf die Stellenanzeige, selbst wenn er Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit nicht zu seinen Stärken zählt. Für Unternehmen gilt es dann herauszufinden, welche Kandidaten wirklich zum Unternehmen und zu dem Team passen.

Die fachlichen Kompetenzen können bereits bei Eingang der Bewerbung geprüft werden in Form von Zeugnissen und Qualifikationen. Die Soft Skills hingegen lassen sich erst in einem persönlichen Gespräch überprüfen. Wenn beispielsweise 50 Kandidaten die notwendigen Qualifikationen haben, kann es immer noch sein, dass nur 5 Kandidaten wirklich in das Team passen und langfristig im Unternehmen Erfolg haben können. Daher sind die Soft-Skills meistens ausschlaggebend dafür, ob man den Job bekommt oder nicht.

2. Was sind Business Skills?

Business Skills gehören zu den Soft Skills, hierbei handelt es sich um Kompetenzen die besonders für den Beruf und die Karriere gefragt sind. Unternehmen legen Wert auf bestimmte Skills. Im folgenden Schaubild kann man sehen, worauf Unternehmen im Jahr 2016 besonders Wert gelegt haben.

Business Skills Vergleichsdiagramm
zoom_in
Business Skills Vergleichsdiagramm

2.1 Weitere Skills

Es gibt unzählig viele Soft Skills und in diversen Stellenanzeigen lassen sich verschiede Skills finden. Bei genauerer Betrachtung kann man allerdings feststellen, dass es die sogenannten “Lieblinge unter der Soft Skills“ gibt, die man in fast jeder Stellenanzeige findet. Wir haben für euch die am häufigsten genannten Soft Skills zusammengetragen:

Wenn man diese Liste betrachtet, denken wahrscheinlich die meisten, dass man sich in mehrerer dieser Skills wiederfindet. Die  Herausforderung im Anschluss besteht allerdings darin, diese Skills im Bewerbungsanschreiben zu benennen und mitpersönlichen Beispielen und Erfahrungen zu belegen.

2.2 Interpretation

Die folgenden Erläuterungen sollen dir zeigen was Personaler und Arbeitgeber von dir erwarten wenn sie sich auf eine Kompetenz beziehen.

  • Belastbarkeit: Wenn Belastbarkeit gefordert wird, will dein Chef nicht, dass du 24 Stunden die 7 Tage der Woche ohne dich zu beschweren arbeitest. Vielmehr damit gemeint ist, dass du auch unter Stresssituationen funktionierst, einen kühlen Kopf bewahrst und dein Chef und Kollegen sich auf dich verlassen können.

  • Anpassungsfähigkeit: Wenn du eine neue Stelle antrittst ist alles erstmal neu und fremd. Arbeitsmethoden, Ablagemodelle, Traditionen und Rituale sind in jedem Arbeitsplatz unterschiedlich, es ist wichtig, dass du dich an die neue Umgebung, Kollegen und Chefs anpassen kannst.

  • Interkulturelle Kompetenz: Es gibt immer mehr Unternehmen die internationale Kundenbeziehungen pflegen. Hierfür solltest du offen für die anderen Kulturen sein und dich mit deren Bräuche und Sitten vertraut machen. So kannst du peinliche Fauxpas vermeiden.

  • Durchsetzungsvermögen: Dein Arbeitgeber möchte damit nicht, dass du immer nur deine Ideen haben möchtest und alles andere ignorierst. Du sollst nicht die anderen manipulieren und einschüchtern. Beim Durchsetzungsvermögen geht es vielmehr darum andere geschickt überzeugen zu können aber auch auf konstruktive Kritik reagieren und akzeptieren. Es ist ebenfalls wichtig, wenn die Situation es verlangt Nein sagen zu können.

  • Präsentationsstärke: Bei der Präsentationsstärke hast du das Talent mit deinen Präsentationkünsten andere mitzureißen und deine Ideen und Vorschläge zu vermitteln. Wenn du über diese Kompetenz verfügst, dann kannst du wahrscheinlich auch eine gute Kommunikationsfähigkeit vorweisen.

  • Teamfähigkeit: Diese Kompetenz hat in Deutschland einen hohen Stellenwert und du wirst sie fast auf jeder Stellenanzeige wiederfinden. Wenn du mit deinen Kollegen nicht klar kommst und die Stimmung am Arbeitsplatz nicht passt, wird das Ergebnis eurer Arbeit niemand überzeugen.

Du suchst einen Job?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

3. Beispiele für Skills

Eins zu Beginn: Es genügt nicht, die einzelnen Soft Skills einfach chronologisch im Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf aufzuführen. Wenn ihr Beispielsweise “Teamfähigkeit“ in einem Anforderungsprofil lest und diese Kompetenz in euer Anschreiben integrieren möchtet, dann könnte eine geeignete Formulierung so aussehen:

  • Beispiel Teamfähigkeit: Während meines Studiums habe ich an einem sechs monatigen Projekt (zum Thema XV) teilgenommen, in dieser Zeit konnte ich meine Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis stellen.

  • Beispiel Kommunikationsfähigkeit: Während meines Studiums war ich Teil der AStA und habe als Mediator in Konfliktgesprächen gedient. Dabei konnte ich meine Kommunikationsstärke einbringen und mich für andere Studenten und ihre Ideen einsetzen.

So erkennen die Personaler, dass du diese Kompetenz umsetzen kannst und nicht nur als Floskel im Anschreiben integrierst. Selbstverständlich solltest du dir keine Geschichten ausdenken, da es im Vorstellungsgespräch passieren kann, dass du auf das angeführte Beispiel angesprochen wirst und nähere Fragen gestellt werden. Wenn du dann unglaubwürdig erscheinst, wirst du zu hoher Wahrscheinlichkeit als Kandidat ausscheiden. Ein weiterer Tipp: Versuche, deine Soft Skills in Beispiele zu integrieren, die für das Unternehmen interessant sind. Dazu eignen sich besonders Beispiele aus deiner Schulzeit, deinem Studium oder dem letzten Praktikum.

4. Anwendung

Auf zahlreichen Jobbörsen kann man seine Hard Skills und teilweise auch Soft Skills beschreiben und Arbeitgebern die Chance geben, einen ersten Eindruck von deiner Person zu erhalten. ALPHAJUMP bietet dir die Möglichkeit deine Kompetenzen ganz unkompliziert und schnell anzugeben. Diese können dann mit den Angaben der Stellenanzeigen verglichen werden und sowohl dir, als auch den Unternehmen wird angezeigt, wie gut ihr zusammen passt. So kannst du direkt erkennen, ob deine Skills zu den Erwartungen des Unternehmens passen und die Stelle für dich interessant ist.

5. Business Skills Trainieren

Es gibt sehr viele Kompetenzen und einige überschneiden sich, doch du musst nicht alle beherrschen können. Je nach Arbeitsstelle werden auch unterschiedliche Kompetenzen von dir verlangt. Und schließlich ist jede Person Unterschiedlich, manchen Passen sich leichter an als andere doch dafür kann die andere Person sich besser in andere hineinversetzen und Einfühlungsvermögen zeigen. Du musst nicht alle Kompetenzen perfekt beherrschen, doch du kannst an deinen schwächeren Kompetenzen arbeiten.

Es gibt auch Schulungen und Weiterbildungen, die dir auch dabei helfen können. Wir haben ein paar Internetseiten für dich rausgesucht, wo du dich informieren kannst. Hier werden solche Schulungen Angebote:

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.