Physik Studium Inhalte, Voraussetzungen, Karriere

Schaust du gern The Big Bang Theory? Dann weißt du bestimmt, dass Leonard, Sheldon und Raj Physiker sind. Sie arbeiten aber alle in unterschiedlichen Bereichen der Physik. Du fragst dich was sie genau studiert haben und welche Berufe sie ausüben? Im folgenden Text werden wir genau diese Fragen beantworten. Wer weiß, vielleicht könnte ein Physik Studium auch was für dich sein.

Studium Physik
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 22.10.2018 | Aktualisiert am: 23.11.2018

„E=mc²“

Theorien über Theorien… Die Relativitätstheorie oder die String Theorie sind Theorien mit denen sich berühmte Physiker wie Albert Einstein oder Stephen Hawking beschäftigt haben. Solche und noch weitere werden dich während eines Studium in der Physik begleiten.

Nach einer Umfrage ist Physik bei Männern an Platz 10 der beliebtesten Studiengänge. Natürlich heißt es nicht, dass Frauen in diesem Studium nicht willkommen sind. Marie Curie war eine der berühmtesten Physikerinnen unserer Zeit. Sie hat die Elemente Radium und Polonium entdeckt und 1903 den Nobel Preis für Physik gewonnen.

Wir von ALPHAJUMP verraten dir hier im Karriereguide alles rund ums Thema Physik und das Physik Studium.

1. Allgemeines zum Physik Studium

Bevor du dich für ein Studium einschreibst, solltest du dir darüber bewusst sein, was die Inhalte des Studiums sind und was du nach einem abgeschlossenen Studium damit anfangen kannst. Je genauer du dich im Voraus damit beschäftigst, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass dir nach einigen Wochen klar wird, dass das Studium doch nicht dein Fall ist. Du kannst auch zur allgemeinen Studienberatung gehen und dort die ersten Informationen sammeln.

Physik Studium - Universe
zoom_in
Physik Studium

Physik zählt zu den Naturwissenschaften und gehört daher auch zu den MINT-Fächern, wie auch schon das Mathematik und Chemie Studium. Deine Berufsaussichten und die Höhe deines Gehalts sind bei den MINT-Fächer ziemlich gut.

Die Physik hat verschiedene Gebiete in denen du arbeiten kannst. Im Studium wirst du zu allen Gebieten ein gewisse Grundlagen lernen und wenn du dich für ein bestimmtes Gebiet interessierst, kannst du dich natürlich darauf spezialisieren.

Der berühmte und brillante Physiker Stephen Hawking hatte sich gleich auf zwei Gebieten spezialisiert. Er war theoretischer Physiker und Astrophysiker.

„Schau hoch zu den Sternen und nicht auf die eigenen Füße. Versuche zu verstehen, was du siehst, und frage dich, was das Universum ausmacht. Sei neugierig, und egal wie schwierig das Leben auch sein mag, es gibt immer etwas, was du tun und bei dem du erfolgreich sein kannst. Entscheidend ist, nicht aufzugeben.“ Stephen Hawking

Diese Aussage machte Stephen Hawking im Juli 2017 an einer internationalen Konferenz, die zu ehren seines 75. Geburtstags gehalten wurde. Im März 2018 starb der Astrophysiker und somit leider auch einer der brillantesten Köpfe unserer Zeit.

“Du fragst dich:
Wie werde ich Physiker?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Physiker matchen.

2. Inhalte des Studiengangs Physik

Im Physik Studium lassen sich die Inhalte in folgende Teilbereiche aufteilen:

  • Theoretische Physik,
  • Experimentelle Physik,
  • Mathematik
  • und zusätzlich mindestens noch ein nichtphysikalisches Nebenfach.

Zu Beginn des Studiums wirst du erstmal in den Grundlagen der Mathematik und Physik eingeführt, außerdem erarbeitest du dir die fundamentale Kompetenz der elektronischen Datenverarbeitung in der Physik. Diese wird im weiteren Studienverlauf immer weiter vertieft. Du wirst lernen eine Programmiersprache zu verwenden und mit relevanten Anwendungen umzugehen sowie computergestützte Modellierungen und Simulationen durchzuführen.

In den höheren Semestern kannst du im individuellen Wahlbereich Schwerpunkte für dich auswählen, um so eine fachspezifische Richtung einzuschlagen, zum Beispiel in der Astronomie und Astrophysik, in der Nanostrukturwissenschaft oder Atom- und Molekülphysik.

Bereiche im Physik Studium und Lehrveranstaltungen

Theoretische Physik Experimentelle Physik Mathematik
Thermodynamik Analytische Mechanik und Wärmelehre Differenzialrechnung, -geometrie und -gleichung
Elektrodynamik Optik Vektor- und Matrizenrechnung
Quantenmechanik Elektrizitätslehre und Magnetismus Lineare Algebra und Analysis
Statistische Mechanik Schwingungen, Wellen und Akustik Physikalische Rechenmethoden

3. So läuft das Physik Studium ab

Für den Bachelor in Physik werden i.d.R. 6 Semester benötigt, du musst 180 Creditpoints, durch das Besuchen von Lehrveranstaltungen, Bestehen von Klausuren und Modulprüfungen und der Abgabe deiner Bachelorarbeit, erreichen. Wir haben für dich den Studienverlaufsplan der Uni Bonn hochgeladen, damit du dir schon im Voraus ein Bild machen kannst, wie das Studium ablaufen könnte.

Wenn die Vorschau nicht klappt, kannst du die PDF hier downloaden.

Im Fachbereich Physik ist es typisch interne Laborpraktika durchzuführen. Hier lernst du, wie wissenschaftliche Experimente aufgebaut werden und wie man Messergebnisse richtig auswertet und protokolliert. An manchen Hochschulen wird noch zusätzlich ein Betriebspraktikum vorgeschrieben.

Ein Auslandssemester ist meistens kein Problem, da die meisten Universitäten Austauschkontakte zu internationalen Hochschulen pflegen.

Nach der Abgabe der Bachelor Arbeit, wird dir der akademische Grad des Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen.

Physik kann auch auf Lehramt studiert werden, der Abschluss ist hier meistens der Bachelor of Arts (B.A.), vereinzelt auch der Bachelor of Education (B.Ed.).

Nach deinem Bachelor Abschluss empfiehlt es sich ein Master Studium, das weitere 4 Semester dauert, abzuschließen. Mit diesem Abschluss wirst du den akademischen Grad des Masters of Science (M.Sc.) oder Masters of Education (M.Ed.) erreichen.

4. Voraussetzungen für das Physik Studium

Für ein Bachelor Studium in Physik benötigst du einen Schulabschluss mit Hochschulreife. An Universitäten ist das Abitur oder die Fachgebundene Hochschulreife Voraussetzung, an Fachhochschulen die Fachhochschulreife. Fast überall werden auch noch gute Englischkenntnisse (B1 oder B2-Niveau) vorausgesetzt.

Einige Universitäten haben noch zusätzlich einen Numerus Clausus (NC) für das Physik Studium. Auf den Seiten der einzelnen Universitäten wirst du weitere Informationen dazu finden.

Du suchst einen Job? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die suchen.

Du suchst einen Job nach oder auch während deines Studiums?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

5. Ist das Physik Studium ein Match?

Neben den formellen Zulassungsvoraussetzungen gibt es noch die persönlichen Voraussetzungen, die du erfüllen solltest.

Mathematik spielt eine große Rolle. In der Physik befasst du dich mit höherer Mathematik, deshalb solltest du Gefallen an ihr haben. Durchhaltevermögen ist eine Kompetenz, die du auch mitbringen solltest. Viele Hochschulen nutzen die Einführungsveranstaltung in Mathematik dazu, um die Zahl der Studierenden einzugrenzen und sortieren so aus, wer wirklich für das Studium geeignet ist. EDV- und Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil im Studium der Physik.

Wenn du diszipliniert arbeitest, dein physikalisches und mathematisches Interesse ehrlich ist, du über gutes räumliches Vorstellungsvermögen, abstraktes und analytisches Denken und einen unendlichen Wissensdurst verfügst, dann schaffst du das Studium sicher auch!

6. Universitäten, an denen du Physik studieren kannst

Bei Physik handelt es sich um einen weitverbreiteten Studiengang und du kannst es an fast jeder Universität in Deutschland studieren. Es ist auch möglich an Fachhochschulen ein Studium aufzunehmen, hier werden Studiengänge angeboten, die die Grundlagen der Physik mit anderen Arbeitsfeldern verbinden. Diese Studiengänge sind auch teilweise anwendungsorientierter und praxisbezogener; das Physik Studium an einer Universität bezieht sich mehr auf die klassische Physik und diese hat ihren Fokus in der Forschung ausgelegt.

An Pädagogischen Hochschulen werden Physiklehrer ausgebildet.

Wir haben ein paar Studienorte an denen du Physik studieren kannst und das dazugehörige Fach aufgelistet:

  • Ludwig-Maximilians-Universität München (Theoretische Physik, Experimentalphysik)
  • Universität Stuttgart (Physik)
  • Universität Paderborn (Physik)
  • TU Berlin, Universität Berlin (Technische Physik)
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Medizinische Physik)
  • Karlsruher Institut für Technologie (Geophysik)
  • Humboldt-Universität zu Berlin (Biophysik)
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Astrophysik)
  • University of Applied Sciences, Wiesbaden Rüsselsheim (Angewandte Physik)
  • weitere findest Du hier: Hochschulen auf ALPHAJUMP finden

7. Beruf und Karriere- Physik Studium

Die Berufsaussichten eines Physik Absolventen sehen sehr gut aus, wie bei fast allen Naturwissenschaften. Es gibt unterschiedliche Bereiche, in denen du als Physiker arbeiten kannst.

Eines der größten Arbeitsfelder ist die Forschung. Wie die Jungs von The Big Bang Theory, kannst auch du an einer Universität zu einem bestimmten Bereich der Physik Forschungen anstellen.

Physik Studium - BigBangTheory
zoom_in
Physik Studium - BigBangTheory

In der bekannten US-amerikanischen Sitcom sind drei der Protagoisten Physiker und haben alle ein unterschiedliches Forschungsgebiet:

  • Dr. Dr. Sheldon Cooper ist theoretischer Physiker und versucht, Dinge und Gesetzmäßigkeiten aus der unbelebten Natur als Gesetzmäßigkeiten in mathematische Strukturen zu übersetzen. Er schafft dabei mathematische Modellierungen von experimentellen Ergebnissen. Sheldons Forschungsfeld ist die String Theorie
  • Dr. Rajesh Koothrappali „Raj“ ist Astrophysiker und erforscht verschiedene Himmelserscheinungen, sowohl durch detaillierte Beobachtungen als auch durch Nachbildungen von Galaxien, Planetensystemen oder einzelnen Sternen in Computermodellen.
  • Dr. Leonard Hofstadter ist Experimentalphysiker und ermittelt anhand von wissenschaftlichen Versuchen Aussagen über physikalische Vorgänge. Er arbeitet hauptsächlich mit Lasern.

Bereiche und Arbeitsfelder für Physikerinnen und Physiker

  • Gesundheitsbereich
  • IT-Bereich
  • Öffentlicher Dienst
  • Finanzwirtschaft und Bankenwesen
  • Versicherungen und Consultingunternehmen
  • Patentwesen
  • Qualitätskontrolle
  • Technische Bereiche wie: Medizintechnik, Energietechnik, Informationstechnik, Biotechnologie
  • Wissenschaftsjournalismus

Kleiner Witz am Rande: Vielleicht wirst du aber auch Bundeskanzler? Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nämlich auch Physik studiert.

Es ist auch möglich eine Lehrtätigkeit aufzunehmen und an Schulen Physik zu unterrichten.

8. Gehalt Physik Studium

Wie viel du nach deinem Studium verdienst, hängt von deiner Position und Branche ab. Auch dein Abschlussgrad beim Arbeitsbeginn spielt eine große Rolle. In der Regel kann man nach dem Studium eines naturwissenschaftlichen Fachs gutes Geld verdienen.

Mit einem Bachelorabschluss wird durchschnittlich mit einem Jahreseinstiegsgehalt von 42.000 EUR gerechnet. Monatlich wären das 3.500 EUR brutto. Hast du ein Masterabschluss steigt dein Einstiegsgehalt auf 45.000 EUR, also 3.750 EUR brutto im Monat. Wenn du promoviert hast, und das ist im Fach Physik nicht selten, kannst du sogar 50.000 bis 60.000 EUR verdienen. Auf dem Monat gerechnet wäre das zwischen 4.200 und 5.000 EUR brutto.

Tipp: Brutto-Netto Berechnung:

Wie am Ende das Gehalt brutto pro Monat zu netto umgerechnet wird, kannst du ganz einfach und schnell mit einem brutto netto Rechner herausfinden. Auch im Artikel "Geldwerter Vorteil" haben wir ebenso einen brutto netto Rechner für dich eingebaut. Hier geht's direkt zum brutto netto Rechner.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.