Psychologie Studium Inhalte, Voraussetzungen

Erfahre alle Fakten zum Psychologie Studium. Ist das Psychologie Studium ein Match für dich? Lerne welche Inhalte dich im Studium begleiten und welche Voraussetzungen du erfüllen musst. Wir geben dir die besten Gründe fürs Studium und verraten dir alles rund um Gehalt und Karrierechancen im Psychologiebereich.

Studium Psychologie
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 17.05.2018 | Aktualisiert am: 05.11.2018

Psychologie Studium

1. Studium-Psychologie

Dich faszinieren das Verhalten von Menschen und die menschliche Psyche - Du wolltest schon immer wissen, was so im Kopf mancher Menschen abläuft? Dann könnte ein Psychologie Studium genau das Richtige für dich sein. Aber nicht jeder Psychologe betreut am Ende psychisch erkrankte Patienten. Der Beruf des Psychologen ist vielseitig und so kannst du neben klinischen Berufen auch in der Wirtschaftspsychologie Karriere machen. Wir klären dich über das Psychologie Studium auf und berichten von Inhalten des Studiums, welche Voraussetzungen du brauchst und was dich an der Universität oder Hochschule deines Psychologie Studiums erwartet.

Mögliche Berufsbilder in der Psychologie

  • Psychotherapeut
  • Marktforscher
  • Unternehmensberater
  • Rechtspsychologe
  • Wirtschaftspsychologe
  • Gesundheitspsychologe
  • Organisationspsychologe
  • Arbeitspsychologe
  • Medienpsychologe

Psychologie befasst sich mit allem rund um die Gefühle und Gedanken des Menschen, so wie alle Wahrnehmungen, ob bewusst oder unterbewusst. Der wohl berühmteste Psychologe der Menschheitsgeschichte ist der Begründer der Psychoanalyse, Sigmund Freud.

Psychologie: Zitat von Sigmund Freud
zoom_in
Zitat von Sigmund Freud

2. Inhalt des Psychologie Studiums

Die Psychologie soll das menschliche Handeln erklären und uns die Chance geben, uns selbst und unsere Mitmenschen besser zu verstehen. Im Psychologie Studium lernst du alle Grundlagen und kannst dich später für eine Spezialisierung, abhängig von deinen Karrierewünschen, entscheiden. Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) legt die Rahmenbedingungen für ein Psychologie Studium an einer deutschen Hochschule oder Universität fest. Neben dem theoretischen Teil gibt es auch Praxisprojekte in deinem Studium, besonders die Forschung ist ein spannendes Thema im Bereich der Psychologie.

Die wichtigsten Module in deinem Psychologiestudium sind:

  • Allgemeine Psychologie
  • Angewandte Psychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Biologische Psychologie
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Statistik
  • Forschungsmethoden
  • Entwicklungspsychologie

Im Masterstudium kannst du dich dann weiter spezialisieren und dir überlegen, welchen Karriereweg du gerne einschlagen möchtest. Soll es eher in die Forschung gehen, Psychotherapie oder doch in die Wirtschaft? Viele Hochschulen und Universitäten geben dir im Bachelorstudium schon die Chance erste Schwerpunkte zu wählen wodurch du dich besser orientieren kannst. Auch Praktika während des Psychologie Studiums sind sehr wichtig um eine Berufsorientierung zu finden.

3. Ablauf des Psychologie Studiums

Das Bachelor Psychologie Studium dauert in der Regel sechs Semester. Wie die meisten Studienfächer ist auch das Psychologie Studium in zwei Teile aufgebaut, das Grundstudium und das Aufbaustudium. Also erlernst du im ersten Schritt die Psychologie Grundlagen und wendest diese in den höheren Semestern in Vertiefungskursen an. Um nicht nur den theoretischen Stoff abzuarbeiten, wird auch ein praktischer Teil Part deines Studiums sein. Praxisprojekte und höchstwahrscheinlich auch ein Praktikum sind Teil des Studienverlaufs in Psychologie, um dir einen genauen Eindruck deines späteren Berufsfeldes zu geben. Auch ein Auslandssemester ist gut mit deinem Studium vereinbar. Erkundige dich individuell an deiner Uni oder Hochschule und plane dein Psychologie Auslandssemester.

Am Ende deines Studiums steht dann die Bachelorarbeit oder Masterarbeit. Aber der Aufwand lohnt sich! Mit Abschluss deines Studiums bist du dann Bachelor of Arts oder sogar Master of Arts. Viele Psychologie Studenten entscheiden sich dem ganzen noch einen drauf zu setzen und zu promovieren, also den Doktor der Psychologie zu machen.

Du suchst einen Job in der Psychologie? Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen.

Du suchst einen Job?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

4. Warum solltest du Psychologie studieren?

Ein wichtiger Grund sich für das Psychologie Studium zu entscheiden ist, der Wunsch Menschen zu helfen. Psychische Krankheiten sind in unserer Gesellschaft kein Tabu Thema mehr und immer mehr Menschen setzen sich mit ihrer Psyche auseinander. Als Psychologe bist du in der Lage, Menschen mit schweren Erkrankungen zu helfen und ihre Lebensqualität zu verbessern. Zwar ist der Beruf des Psychologen sehr belastend, jedoch zur gleichen Zeit auch sehr erfüllend, da du am Ende des Tages nach Hause gehen kannst und das Leben anderer Menschen positiv beeinflusst hast.

Das Psychologie Studium ist spannend und vielseitig. Neben der Psychotherapie kannst du dich auch mit anderen Feldern der Psychologie beschäftigen. Bereiche wie biologische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie oder Entwicklungspsychologie werden dir im Laufe des Psychologie Studiums begegnen und du kannst dich für ein bestimmtes Feld spezialisieren. So hast du in der Berufswahl viele verschiedene Möglichkeiten und Einstiegschancen in zahlreichen Branchen. Dir kann also mit einem Psychologie Bachelor oder Psychologie Master nie langweilig werden.

5. Voraussetzung fürs Psychologie Studium

Psychologie wird normalerweise an Universitäten unterrichtet und daher brauchst du wie bei fast allen Studiengängen ein Abitur, also eine allgemeine Hochschulreife. Auch um den NC (Numerus clausus) kommst du an öffentlichen Universitäten nicht herum. Manche privaten Universitäten oder Hochschulen bieten auch Psychologie ohne NC an, jedoch wird es dann meist teuer. Der NC unterscheidet sich in jedem Semester abhängig von der Bewerberzahl, jedoch liegt er im 1,… Bereich. An den beliebtesten Universitäten kann er durchaus bei 1,0 liegen, an kleineren Universitäten aber im unteren Einser Bereich. Du kannst dich online nach den NCs der vergangenen Semester erkundigen und dir damit ein Bild machen, an welcher Universität du die besten Chancen hast. In einigen Universitäten kannst du dich auch durch einen Eignungstest, Praktika oder ein persönliches Gespräch besserstellen und somit deine Chancen den Studienplatz Psychologie zu bekommen erhöhen.

6. Ist das Psychologie Studium ein Match?

Für Lernfaule ist das Psychologie Studium sehr wahrscheinlich nichts. Wenn du aber Leidenschaft für das Thema hast, kannst du es auch schaffen, schließlich lässt es sich besser für spannende Themen lernen. Analytisches Denken und das Verstehen von komplexen Theorien gehören zur Tagesordnung eines Psychologie Studenten. Eine Menge Auswendiglernen und Literatur gehören leider auch dazu – aber die Grundsteine müssen gelegt werden, so wie in jedem anderen Studium auch.

Auch Mathematik und Englisch sind hier gefragt. Viele Studien und wissenschaftliche Texte sind in englischer Sprache. Besonders bei der Recherche für deine Hausarbeiten und Psychologie Thesis bist du auf englischsprachige Literatur angewiesen. Auch zwischenmenschlich solltest du sehr belastbar sein. Nicht jeder Mensch ist der Verantwortung, die ein Psychologie Studium voraussetzt, gewachsen. Du musst flexibel sein, dich auf komplexe Situationen einstellen können und auch mit den Erwartungen deiner Patienten oder deines Arbeitgebers klarkommen. Empathie, Verständnis und Einfühlungsvermögen sind Voraussetzungen, egal in welchem Feld der Psychologie du später einmal arbeiten möchtest.

Wenn du dich in diesen Kompetenzen wiedergespiegelt siehst oder den Wunsch hast, dir diese Kompetenzen anzueignen, kann das Psychologie Studium der richtige Match für dich sein. Steige mit dem Psychologiestudium in die Tiefe der menschlichen Psyche ein.

7. Hochschulen finden, an denen du Psychologie studieren kannst

Das Studium der Psychologie wird an verschiedenen Universitäten in Deutschland angeboten. ALPHAJUMP hat für dich die wichtigsten und renommiertesten Universitäten Deutschlands zusammengestellt, die das Psychologie Studium anbieten.

Hochschulen in Deutschland, die Psychologie Studium anbieten:

  • Hochschule Fresenius
  • Fachhochschule des Mittelstands FHM
  • Jacobs University Bremen
  • Hochschule Döpfer
  • University of Applied Sciences Europe
  • BSP Business School Berlin
  • Karl Landsteiner Privatuniversität
  • Private Hochschule Göttingen
  • SRH Hochschule Heidelberg
  • Hochschule für Gesundheit Gera
  • Apollon Hochschule der Gesundheitswissenschaften

8. Beruf und Karriere – Psychologie Studium

Viele Studenten gehen in das Psychologie Studium mit dem Wunsch Therapeut zu werden. Vielen ist die Vielzahl an Branchen die Psychologen einstellen gar nicht bewusst. Neben dem traditionellen Berufsbild des Psychotherapeuten gibt es auch noch Jobs in der Wirtschaft wie Marktforscher, Human Resources oder andere Felder wie Gesundheitspsychologie. Einrichtungen die Psychologen beschäftigen sind Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychologische Praxen, aber auch Bildungseinrichtungen und Jugendämter.

Zahlreiche Studierende entscheiden sich nach dem Bachelorstudium aber nicht direkt für den Berufseinstieg in Psychologie. Viele Absolventen schließen auch noch in Master Studium der Psychologie ab und hängen oftmals noch eine Promotion hinten an. Mit dem Abschluss stehen nun also alle Türen offen. Je nach Branche und in welchen Bereichen du dich spezialisiert hast, variiert auch dein Gehalt. Als Einsteiger kannst du aber auch schon mit einem Gehalt von 2800 EUR bis 3000 EUR rechnen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung kannst du dann durchaus schon auf 3500 EUR bis 5000 EUR hochgehen. Nach oben hin ist alles offen, gute Psychologen lassen sich auch gut bezahlen, aber realistisch betrachtet solltest du dich je nach Berufserfahrung in den oben genannten Gehaltsfeldern bewegen.

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Studium Logistik

Alle Informationen über das Logistik Studium.

Studium Wirtschaftsinformatik

Alle Informationen über das Wirtschaftsinformatik Studium.

Studium Informatik

Alle Informationen über das Informatik Studium.

Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Alle Informationen über das Wirtschaftsingenieur Studium.

Studium Business Management

Alle Informationen über das Business Management Studium.

Studium Biologie

Alle Informationen über das Biologie Studium.

Studium Business Administration

Alle Informationen über das Business Administration Studium.

Studium Informationsmanagement

Alle Informationen über das Informationsmanagement Studium.

Studium Verfahrenstechnik

Alle Informationen über das Verfahrenstechnik Studium.

Studium Maschinenbau

Alle Informationen über das Maschinenbau Studium.

Studium Elektrotechnik

Alle Informationen über das Elektrotechnik Studium.

Literaturrecherche leicht gemacht

Hier erfährst du, wie dir eine tiefgründige Literaturrecherche gelingt

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.