Die Personalbeschaffung erfolgreich umsetzen

Kompendium

Kompendium Personalgewinnung

Von der Darstellung der eigenen Karrierewebseite über die Struktur einer Stellenausschreibung, bis hin zu Tipps und Tricks für einen Messestand auf einer Jobmesse – Das Kompendium Personalgewinnung hilft Ihnen dabei.

Zusätzlich werden die Themenbereiche Active Sourcing und Matching erklärt und Beispiellösungen aufgezeigt, wie sie einfach eingesetzt werden können.

Wie Sie ein erfolgreiches Personalmarketing-Konzept umsetzen und aktiv Personal beschaffen

Das Kompendium Personalgewinnung ist ein persönlicher Leitfaden für die Geschäftsführung und die Personalabteilung von mittelständischen Unternehmen, Hidden Champions und Familienunternehmen. Es soll die grundlegenden Fragen der Personalbeschaffung gezielt aufgreifen und mit praktischen Tipps ein übersichtlicher Ratgeber sein.

White Paper herunterladen



Ist Ihre Arbeitgebermarke sichtbar?

Betreiben und benötigen Sie Hochschulmarketing?

Wieviel Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen?







Eine mobile optimierte Karrierewebseite und eine attraktive Stellenausschreibung ist ein Muss
Sie fragen sich warum ihre Bewerbungseingänge mehr und mehr zurückgehen? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, nicht ausreichend für Ihre Bewerber als potenzieller Arbeitgeber sichtbar zu sein? Und wenn Sie bereits sichtbar sind, entspricht der Auftritt auch dem aktuellen Werte-Fit Ihrer Zielgruppe? In dem folgenden Kapitel erhalten Sie wertvolle Tipps, die Ihnen einen schnellen Überblick ermöglichen, das Thema „Außendarstellung optimieren“ erfolgreich anzugehen. Angefangen von einem gelungenen Auftritt mit Ihrer eigenen Karriere-Website, über die Neuerungen und Must-haves einer heutigen Stellenanzeige bis hin zu einem mobilfähigen/-optimierten Auftritt über die mobilen Endgeräte.

Personalmarketing bedeutet nach Außen treten und Maßnahmen für die Personalgewinnung ergreifen
Heutzutage ist es wichtiger denn je, sich als Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren und als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren. Sowohl Online- als auch Offline-Stellenanzeigen reichen nicht mehr aus, um genügend Bewerber auf sich aufmerksam zu machen. Es ist von essentieller Bedeutung aktiv zu werden und Präsenz zu zeigen. Aber wo? Was sind geeignete Kanäle für mein Unternehmen und wie gehe ich am besten vor? Diese Thematik wird in dem anschließenden Kapitel behandelt. Es werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, welche Recruitingwege besonders erfolgreich sind und wie Sie diese am besten nutzen. Mittelständische Unternehmen haben häufig das Problem, zumeist nicht in den Metropolen der Republik, sondern in ländlichen Regionen, die vor allem aus Sicht von jungen Fach- und Führungskräften nicht attraktiv sind, angesiedelt zu sein. Sie auch? Dann werden Sie im Folgenden auch hierfür, wertvolle Ratschläge mitnehmen können, wie Sie diesem Manko entgegensteuern können.

Externe Personalbeschaffung bedeutet aktive Personalbeschaffung – Personalrecruiting erfolgreich umsetzen
Ein passives Ausschreiben von Stellenanzeigen auf Jobportalen mag für einfach zu besetzende Vakanzen effizient und effektiv sein, reicht jedoch für viele zu besetzende Stellen, insbesondere Fach- und Führungspositionen nicht mehr aus. Der moderne Personaler, gerne auch Recruiter 2.0 genannt, geht heute selbst auf die Suche, um die Fachkräfte aufzuspüren und auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen, bestenfalls natürlich auch zu binden. Wer heute erfolgreich rekrutieren möchte muss umdenken und neue Wege in der Personalgewinnung gehen, eine proaktive Ansprache der Kandidaten oder Matching-Algorithmen sind zwei der Lösungswege raus aus der Misere. Was das bedeutet und wie diese Methoden genau funktionieren, erfahren Sie im Folgenden…